Teile-Nr.

Druckluftschrauber

Druckluft-Schraubendreher werden mit Druckluft versorgt. Im Inneren des Schraubendrehers wird Druckluft über die Flügel des Schraubendrehermotors geleitet, sodass der Motors gedreht und Energie bereitgestellt wird, die zur Versorgung des Schraubendrehers im Einsatz benötigt wird. Ein Getriebeuntersetzungssystem stellt die Ausgänge auf einen geeigneten Drehzahlbereich und Drehmomentpegel für die Anwendung ein. Diese Leistung wird dann von einer Kupplung gesteuert.


Arten von Schraubendreherkupplungen



  • Direktantrieb

  • Positiv

  • Verstellbar

  • Drehmomentsteuerung

Wie funktionieren sie?


Druckluft-Schraubendreher werden mit Druckluft angetrieben, die über einen Druckluftkompressor geliefert wird. Sie können auch durch komprimiertes Kohlendioxid (CO2) angetrieben werden, das in kleinen Zylindern gespeichert ist, was Mobilität ermöglicht. Die meisten pneumatischen Werkzeuge wandeln die Druckluft mittels eines pneumatischen Motors um.


Typ von Druckluft-Schraubendrehern



  • Gerader Druckluftschraubendreher

  • Pistolen-Druckluftschraubendreher

  • Ratschen-Druckluftschraubendreher

  • Mini-Druckluftschraubendreher

  • Umkehrbarer Druckluftschraubendreher

Anwendungen



  • Verbinden von Metallblechen

  • Befestigen einer Elektronikplatine an Sacklöchern in einem Kunststoffrahmen

  • Möbelmontage

  • Drehen langer Schrauben

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite