HF Schalter

HF-Schaltstromkreise (Funkfrequenz) werden zur Weiterleitung von Hochfrequenzsignalen durch Übertragungswege verwendet. Sie werden häufig für die Signalweiterleitung in Mikrowellen-Testsystemen verwendet. HF-Schaltstromkreise leiten die Signale zwischen Messgeräten und Prüflingen (DUT) weiter.




Ein HF-Schaltstromkreis ermöglicht die Weiterleitung von Signalen von mehreren Geräten an einen oder mehrere DUTs. Durch die Verwendung von HF-Schaltstromkreisen kann das gleiche Setup für mehrere Tests verwendet werden, ohne dass häufig Verbindungen hergestellt und getrennt werden müssen. 




Wofür werden HF-Schaltstromkreise verwendet?




HF-Schaltstromkreise ermöglichen eine Automatisierung des gesamten Testprozesses. Dies erhöht den Durchsatz in hochvolumigen Produktionsumgebungen. Je nach Anwendung werden HF-Schaltstromkreise in verschiedenen Konfigurationen wie folgt zusammengesetzt:

  • Einpolig, Wechselschalter (1-poliger Umschalter oder 1:2)

  • Schalter mit Mehrfachanschluss oder einpolig, Mehrfach-Wechselschalter (SPnT)

  • Umschalter oder zweipolig, Wechselschalter (2-poliger Umschalter)

  • Bypassschalter integrieren oder entfernen eine Prüfkomponente aus einem Signalweg

Arten von HF-Schaltstromkreisen




Elektromechanische Schalter verwenden elektromagnetische Induktion und basieren auf mechanischen Kontakten als Schaltmechanismus. Ein Halbleiterschalter basiert auf Halbleitertechnik. Er funktioniert ähnlich wie ein elektromechanischer Schalter, aber ohne bewegliche Teile.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Ihre aktuelle Kombination von Filtern ergab 0 Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Auswahl.