Beschleunigungssensoren

Was ist ein Beschleunigungssensor?


Ein Beschleunigungssensor oder auch Beschleunigungsmesser, Beschleunigungsaufnehmer, Vibrationsaufnehmer, Schwingungsaufnehmer, Accelerometer oder Akzelerometer genannt, ist ein integriertes, eingebautes Modul oder eine Schaltung, die die Beschleunigung und Bewegung der Anwendung, an die er angeschlossen ist, genau erfasst und misst. Die Art der Messung ist die Rate der Geschwindigkeitsänderung in einem Objekt und häufig gemessen in G-Kräften (g) oder in Metern pro Sekunde (m/s2).


Wie funktionieren Beschleunigungssensoren?


Diese spezielle Art von Sensor wird verwendet, um statische (Schwerkraft) oder dynamische Kräfte (Vibration und Bewegung) bei der Beschleunigung zu messen. Ein Beschleunigungssensor kann die Beschleunigung an bis zu drei Achseneinheiten messen. Diese Beschleunigungssensoren enthalten in der Regel interne kapazitive Platten, einige sind fest montiert, andere sind an sehr kleinen Federn befestigt. Diese bewegen sich intern, wenn Beschleunigungskräfte auf den Sensor wirken. Wenn sich diese Platten bewegen, ändert sich die Kapazität zwischen ihnen und aus diesen Änderungen kann die Beschleunigung bestimmt werden.Eine weitere Art von Beschleunigungssensoren ist ein piezoelektrischer Beschleunigungssensor. Diese Sensoren enthalten winzige Kristallstrukturen, die elektrische Ladung abgeben, wenn sie jemals einer mechanischen Belastung ausgesetzt sind, in diesem Fall wäre die Belastung eine Beschleunigung.


Wofür werden Beschleunigungssensoren Sensoren verwendet?


  • Gamingsysteme

  • Mobile Geräte

  • Laufwerkschutz

  • Bildstabilisierung

  • Sport- und Gesundheitsgeräte

  • in industriellen Anwendungen

  • für gewerbliche Anwendungen


Wussten Sie schon?


Wussten Sie, dass eine einzige G-Kraft auf dem Planeten Erde 9,8 m/s2 beträgt? Diese Zahl kann je nach Höhe variieren und wird auf anderen Planeten aufgrund der unterschiedlichen Gravitationskraft unterschiedlich sein.



Worauf sollten Sie bei der Auswahl von diesen Beschleunigungssensoren achten?


  • Welche Form und Größe weist der zu überwachende Gegenstand auf?

  • Ist die Umgebung hohen Temperaturen und Vibrationen und Erschütterungen ausgesetzt? Gibt es dort elektromagnetsiche Felder?

  • Ist die Oberfläche, auf welcher der Beschleunigungssensor befestigt werden soll, geerdet?

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Achsenanzahl Sensor-Typ Technologie Montage-Typ Interface-Typ Übertragungsbereich max. Übertragungsbereich min. Arbeitsspannnung max. Arbeitsspannnung min. Gehäusegröße Sensitivität Pinanzahl Betriebstemperatur max. Betriebstemperatur min.
RS Best.-Nr. 178-5352
Herst. Teile-Nr.MM7150-AB0
MarkeMicrochip
CHF.25.802
Stück (In einem Tray von 90)
Stück
9 Beschleunigungsmesser, Gyroskop, Magnetometer - SMD I2C 400kHz - 3,6 V 2,3 V Modul - 16 +70 °C –40 °C
RS Best.-Nr. 871-1723
Herst. Teile-Nr.MM7150-AB0
MarkeMicrochip
CHF.26.422
Stück
Stück
9 Bewegungssensormodul - SMD I2C 400kHz - 3,6 V 2,3 V Modul - 16 +70 °C -40 °C