Decoder und Demultiplexer

Der Unterschied zwischen Decodern und Demultiplexern besteht darin, dass Demultiplexer eine Ausgangsleitung auswählen. Ein Decoder nimmt Eingänge auf und verwendet diese Eingänge, um festzustellen, welche der 2N Ausgangsleitungen hoch ist.

Decoder:
digitaler Stromkreis, der einen binären Eingangscode in einen einzigen numerischen Ausgang umwandelt
binärer Code-Eingang
jeweils nur ein Ausgang aktiviert
Ein Decoder verfügt über:
N Eingänge
2N Ausgänge
Ein Decoder wählt einen von 2N Ausgängen aus, indem er den Binärwert an den N Eingängen dekodiert. Der Decoder generiert alle Minterme der N Eingangsvariablen. Für jede Kombination der Eingänge ist genau ein Ausgang aktiv.
Demultiplexer (Demux):
empfängt die Ausgangssignale vom Multiplexer und wandelt sie auf der Receiverseite wieder in die ursprüngliche Form um.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Logikfamilie Logikfunktion Demultiplex-Fähigkeit Anzahl der Elemente pro Chip Anzahl der Enable Eingänge pro Element Ausgangs-Typ Polarität Montage-Typ Gehäusegröße Pinanzahl Abmessungen Höhe Länge Arbeitsspannnung max.
RS Best.-Nr. 379-2011
Herst. Teile-Nr.HCS512-I/P
MarkeMicrochip
CHF.5.114
Stück (In einer VPE à 5)
Stück
CMOS, TTL - - - - - - Durchsteckmontage PDIP 18 22.86 x 6.35 x 3.3mm 3.3mm 22.86mm -
RS Best.-Nr. 178-4855
Herst. Teile-Nr.HCS512-I/P
MarkeMicrochip
CHF.4.692
Stück (In einer Stange von 25)
Stück
CMOS, TTL - - - - - - Durchsteckmontage PDIP 18 22.86 x 6.35 x 3.3mm 3.3mm 22.86mm -