Verzögerungsschaltkreise

Verzögerungsschaltkreise sind Stromkreise mit mehreren elektrischen Komponenten. Sie sorgen für eine geringe Zeitverzögerung, die auch als Phasenänderung bezeichnet wird, zwischen dem Zeitpunkt des Signaleingangs und dem Zeitpunkt der Ausgabe. Diese Verzögerung kann bis zu mehrere Millisekunden dauern. 




Wofür werden Verzögerungsschaltkreise verwendet?


Die Fähigkeit dieser Art von Schaltkreis besteht darin, eine Signalverzögerung für eine Reihe verschiedener Anwendungen zu verursachen. In der Akustik kann er hilfreich sein, um einen Nachhalleffekt zu erzeugen, und in Kathodenstrahl-Oszilloskopen ermöglicht er dem Benutzer, Hochgeschwindigkeits-Signalformen zu betrachten, die andernfalls nicht sichtbar wären. Sie können auch in der Codierung und Decodierung verwendet werden, z. B. bei Fernsehsignalen und bei der Zeitmessung in elektronischen Geräten, wo die Verzögerung für eine höhere Präzision sorgt.




Arten von Verzögerungsschaltkreisen


Verzögerungsschaltkreise unterscheiden sich hauptsächlich in der Länge der Verzögerung, die sie erzeugen. Einige Modelle verfügen je nach Kapazität auch über eine größere Anzahl von Verzögerungseingängen.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 2 von 2 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Verzögerung erster Schritt Anzahl der Schritte Inkrementaler Absolutwert Verzögerungszeit max. Anzahl der Verzögerungseingänge Gehäusegröße Pinanzahl Abmessungen Höhe Länge Arbeitsspannnung max. Betriebstemperatur max. Arbeitsspannnung min. Betriebstemperatur min.
RS Best.-Nr. 162-6685
Herst. Teile-Nr.SN74LS31D
CHF.1.123
Stück (In einer Stange von 40)
Stück
23ns 14 - 95ns 8 SOIC 16 10 x 4 x 1.5mm 1.5mm 10mm 5,25 V +70 °C 4,75 V 0 °C
RS Best.-Nr. 809-5873
Herst. Teile-Nr.SN74LS31D
CHF.1.299
Stück (In einer VPE à 5)
Stück
23ns 14 - 95ns 8 SOIC 16 10 x 4 x 1.5mm 1.5mm 10mm 5,25 V +70 °C 4,75 V 0 °C