Teile-Nr.

Schleifpapier & Schleifblöcke

Wenn Sie eine Oberfläche glätten müssen, sehen Sie sich das Sortiment von RS Components an Schleifpapier, Schleifblöcken, und Schleifpads an. Mit einer Auswahl an Sorten können Sie eine Oberfläche vollständig vorbereiten, vom allgemeinen Schleifen bis hin zu einer glatten Oberfläche.


Schleifpapier und Schleifpapierrollen


Schleifpapier (manchmal auch als Sandpapier bezeichnet) ist eine Art dickes Papier mit abrasiven Materialien auf einer oder beiden Seiten. Obwohl es Sandpapier heißt, ist das Schleifmittel üblicherweise Aluminiumoxid oder Siliziumkarbid. Schleiftücher haben einen ähnlichen Aufbau, aber das Basismaterial ist Stoff anstelle von Papier. Schleiftücher werden manchmal ebenfalls als Schleifpapier bezeichnet und sind mit einem Schleifmittel zum Schmirgeln bestückt.


Schleifpapierrollen für Holz, Metalle, Verbundwerkstoffe, Lack- und Holzbearbeitungsanwendungen. Es besteht aus Schleifkörnung auf flexiblen Trägermaterial und wird zum Glätten vieler Arten von Materialien verwendet. Das Trägermaterial kann mit verschiedenen Materialien wie Glas, Aluminiumoxid, Siliziumkarbid, Granat oder andere Spezialkörnungen bedeckt sein. Jede Art von Körnung hat unterschiedliche Eigenschaften, die jede einzelne Körnung für spezifische Anwendungen am besten geeignet machen. Verständnis der Körnungsarten ist wichtig, damit der richtige Typ für eine bestimmte Aufgabe ausgewählt wird. Tücher werden verwendet, wenn ein hohes Maß an Flexibilität erforderlich ist.


Schleifblöcke


Schleifblöcke werden zum Handschleifen von Holz und zum Reinigen oder Polieren von Metallen verwendet. Als Alternative zu Schleifpapier sind sie wiederverwendbar, waschbar und bequem zu halten. Aufgrund ihrer Flexibilität sind sie ideal zum Schleifen an engen Stellen, über komplexen Konturen sowie in Bereichen geeignet, die besondere Aufmerksamkeit erfordern und nur manuell erreicht werden können.


Arten von Schleifblöcken


Schleifblöcke bestehen aus einer Vielzahl von abrasiven Materialien, einschließlich Aluminiumoxid und Diamant. Je nach dem Material, das Sie schleifen, können verschiedene Sorten mit unterschiedlichen Körnungen ausgewählt werden. Dadurch können Sie bei Bedarf kräftigere oder sanftere Abriebeigenschaften anwenden. Ähnlich wie Schleifpapier einer anderen Art werden Schleifblöcke zum Schleifen oder Polieren einer Vielzahl von natürlichen und synthetischen Materialien verwendet. Dazu gehören Kunststoffe, Holz, Gold, Silber, Platin, Kupfer, Messing, Eisen, Stahl, Keramik, Aluminium, Bronze und Zinn.

Loading

Filters
Sort By
Displaying Page
1
of
0
Displaying Page
1
of
0