Messkabel

Messleitungsdrähte sind eine Sammlung von Litzen, ideal für Messleitungen, Baugruppen, Labormessleitungen und Prüfvorrichtungen. Sie sind in einer Reihe von Isolatoroptionen, Längen und Farben erhältlich, um allen Prüfanforderungen gerecht zu werden. Sie werden in Forschungslabors und Lehrwerkstätten sowie für die elektronische Prüfung eingesetzt.

Woraus bestehen Messleitungsdrähte?

Sie bestehen aus einem Bündel feiner Litzen aus leitfähigem Kupfer und sind entweder mit einem PVC- oder Silikonmantel ummantelt, der als Isolator dient. Dies gibt dem Draht den Schutz sowie die Flexibilität, die er für jede Anwendung benötigt.

Auswahl der richtigen Messleitung

Die zwei wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Auswahl Ihrer Messleitung berücksichtigen sollten, sind die Art derDraht- Isolierung und die Drahtverseilung. Es ist eine Reihe von Isolationsmöglichkeiten verfügbar: Silikon, PVC und Silikonkautschuk. Eine Silikonisolierung gibt mehr Flexibilität und ist für den Einsatz in Hochtemperaturumgebungen geeignet. Sie ist auch ideal für den Einsatz bei Starkstrom. Der Messleitungsdraht wird in verschiedenen Längen und Stärken geliefert, so dass er je nach Bedarf geschnitten oder montiert werden kann.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Leiterquerschnitt Mantelfarbe Isoliermaterial Länge Betriebsspannung Nennstrom AWG Außendurchmesser Leitermaterial Aderlitzen Kabelprofil Litzenzahl Abschirmtyp Isolierungsstärke
RS Best.-Nr. 229-1400
Herst. Teile-Nr.44A0111-24-0
CHF.67.519
1 Rolle mit 100 mtr
Rolle(n)
0,25 mm Schwarz Polyalkene 100m 600 V - 24 1.02mm Kupfer verzinnt 19/36 Einzelader 19 Ungeschirmt -