Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Keramik Vielschichtkondensatoren

Keramik-Vielschichtkondensatoren, die häufig auch als MLCCs bezeichnet werden, sind speziell entwickelte Kondensatoren und haben eine mehrschichtige Struktur. Diese Struktur besteht aus einem Keramikmaterial und leitfähigen Metallschichten. Die Keramikschichten isolieren den Kondensator, dadurch wird der Wärmeverlust vermindert, was wiederum die Produkteffizienz verbessert. Vielschichtige Kondensatoren haben eine hohe Wärmebeständigkeit, hohe Brummstrombelastbarkeit und extrem niedrigen ESR (Äquivalenter Serienwiderstand) und ESL (Äquivalente Serieninduktivität), was dazu beiträgt, dass diese Produkte perfekt geeignet sind für eine Vielzahl von Anwendungen.MLCCs sind in Standardgehäuseabmessungen wie 0402, 0805, 1206 usw. erhältlich. Dies sind international anerkannte Gehäusegrößen, die in der Industrie häufig verwendet werden. Die Kapazität von MLCC-Chips hängt vom Dielektrikum, der Größe und der erforderlichen Spannung ab. Sie sind auch für Kraftfahrzeuge erhältlich (AEC-Q200).RS Components bietet eine große Auswahl an Keramik-Vielschichtkondensatoren an, um alle Kundenanforderungen zu erfüllen. Das Sortiment an MLCCs, das wir anbieten, stammt von vielen etablierten Herstellern, darunter KEMET, AVX, Murata TDK und Vishay. Wir haben auch unsere eigene RS pro-Marke auf Lager, mit der wir unser umfangreiches Produktsortiment noch erweitern.

Wofür werden MLCC-Kondensatoren eingesetzt?

MLCCs sind ein gängiger und dennoch effektiver Kondensatortyp. Sie sind in einer Reihe von Anwendungen zu finden, wie in Roboterteilen, medizintechnischen Geräten, Automobilteilen usw. Die Art des Keramikwerkstoffs legt das elektrische Verhalten und damit die mögliche Anwendung fest.

Was sind die verschiedenen Arten von Kondensatoren?

Keramik-Vielschichtkondensatoren sind in zwei Haupttypen erhältlich: Klasse 1 und Klasse 2.MLCCs der Klasse 1 sind bekanntermaßen äußerst stabil, genau und verlustarm. Sie liefern die zuverlässigste Spannung, Temperatur und Frequenz. Kondensatoren der Klasse 1 finden sich häufig in Resonanzschaltungen wie Radios.MLCCs der Klasse 2 verfügen über ein hochpermissives Dielektrikum, das einen besseren volumetrischen Wirkungsgrad bietet. Jedoch haben sie eine geringere Genauigkeit und Stabilität als Kondensatoren der Klasse 1 und sind besser geeignet für Bypass-, Kopplungs- und Entkopplungsanwendungen oder für Frequenzdiskriminierungsschaltungen.

Wo kann man Keramik Vielschichtkondensatoren

einsetzen?StromversorgungenDC/DC-WandlerTelekommunikationMedizintechnische GeräteSchaltnetzteileKfz-Anwendungen

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite