Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Piezoelektrische Miniaturlautsprecher

Piezoelektrische Miniaturlautsprecher sind Geräte, die ein Audiosignal piezoelektrisch verstärken, d. h. mit einer Art elektrischer Ladung, die entsteht, wenn bestimmte Materialien wie Keramik mechanisch belastet werden. Sie unterscheiden sich aufgrund ihrer geringen Größe von anderen Lautsprechertypen.

Wie funktionieren piezoelektrische Miniaturlautsprecher?

Piezoelektrische Miniaturlautsprecher funktionieren über ihr piezoelektrisches Element. Dieses wird mit einer Spannung versorgt, und eine Bewegung wird erzeugt. Die Bewegung wird dann durch den Einsatz von Keramik-Resonatoren und Membranen in hörbare Geräusche umgewandelt. Sie werden häufig in Lautsprechersystemen verwendet, die in Computern und Handsprechfunkgeräten zu finden sind. Ihr Vorteil ist, dass sie mit einer relativ hohen elektrischen Last umgehen können und einfacher einzurichten sind als andere Lautsprechertypen.

Arten von piezoelektrischen Miniaturlautsprechern

Piezoelektrische Miniaturlautsprecher variieren in Bezug auf ihre Kapazität, ihren Frequenzbereich und ihren Schallpegel. Sie verfügen außerdem über verschiedene Anschlussmethoden, wie Lötpads oder einfach nur Klebstoff. Die Lautsprecher sind zudem in verschiedenen Größen erhältlich , was den Klang beeinflusst, den sie erzeugen können.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite