Antriebselemente - Rollenketten und Zubehör

Bei uns finden Sie eine breite Palette an Rollenketten und Zubehör, einschließlich Kettenglieder, Kettenspanner, Kettennietauszieher und Kettenführungen. Sie haben die Wahl zwischen führenden Marken wie Renold, Tsubaki, Wippermann, Witra, Sedis, TYC und RS PRO.

Wie funktionieren Rollenketten?

Rollenketten mit ihrem typischen Aufbau aus Kettengliedern bieten eine einfache Art und Weise der Übertragung mechanischer Energie. Eine Rollenkette besteht aus einer Reihe zylindrischer Rollen, die über Laschen miteinander verbunden sind. Eine Rollenkette wird von einem speziellen Kettenrad oder "Ritzel" angetrieben. Diese Ketten sind tendenziell genauer als Riementriebe und bieten eine effiziente, äußerst vielseitige Methode der Kraftübertragung.

Welche Typen von Rollenketten sind verfügbar?

  • Simplex: besteht aus zwei Reihen Laschen, mit Hülsen und Rollen zwischen jeweils benachbarten Paaren und aus der gleichen Anzahl von parallel verlaufenden Zahnreihen, die in das Kettenrad greifen
  • Duplex: wie oben, jedoch mit drei Reihen von Laschen
  • Triplex: wie oben, jedoch mit vier Reihen von Laschen

Wofür werden Rollenketten verwendet?

Rollenketten sind vielseitig und werden in vielen Anwendungen eingesetzt, die Kraftübertragung erfordern: Landmaschinen, Industrieanlagen, Förderanlagen, Bergbau, Lebensmittelindustrie und Automobilindustrie.

Zu den von uns erhältlichen Marken gehören Renold, RS PRO, Sedis, Tsubaki, TYC, Wippermann und Witra.

Zubehör für Rollenketten

  • Kettenführungen: Die Kettenführungen von RS PRO haben eine ausgezeichnete Verschleißfestigkeit. Diese Führungen bestehen aus Polyethylen mit ultrahohem Molekulargewicht. Dieses Material reißt und splittert nicht, und selbst bei Temperaturen von bis zu –269 °C tritt keine Delaminierung auf. Zu den weiteren Merkmalen gehören eine hohe Kerbschlagzähigkeit, ein niedriger Reibungskoeffizient, Energieaufnahme bei hoher Belastung und eine Feuchtigkeitsaufnahme von null. In verschiedenen Größen erhältlich.
  • Kettennietauszieher: Mit diesem Werkzeug können Bolzen aus der Rollenkette gezogen werden, um die Kette zu reparieren oder in der Länge anzupassen. Erhältlich in kleinen (10–16 mm) oder großen (19–32 mm) Größen, je nach Kettenteilung.
  • Kettenspanner: Mit diesem Werkzeug wird das Durchhängen einer Kette oder eines Riemens behoben. Dadurch werden Schäden durch Vibrationen oder fehlerhaftes Eingreifen verhindert. Die richtige Kettenspannung verlängert die Lebensdauer der Kette und gewährleistet einen reibungslosen Betrieb.
  • Rollenketten-Verbindungselemente: die einzelnen Komponenten, aus denen sich ein Rollenkettenglied zusammensetzt: Außenlasche, Innenlasche, Hülse, Bolzen, Rolle. Diese Komponenten sind von den führenden Marken Renold, Sedis, Tsubaki, TYC und Witra erhältlich.