Teile-Nr.

Hydraulische Druckbegrenzungsventile - CETOP Montage

Druckentlastungsventile werden in pneumatischen und hydraulischen Systemen eingesetzt, um den Druck im System sicher zu begrenzen oder zu regeln. Sie verhindern, dass ein voreingestelltes Druckniveau erreicht oder überschritten wird. Durch diese Druckregelung lassen sich viele Sicherheitsrisiken vermeiden, z. B. Ausfall von Geräten, Störungen des Prozesses oder sogar Brände. Bei RS Components haben wir unser Sortiment auf Produkte von branchenführenden Marken erweitert, z. B. Bosch Rexroth, Hydraforce und Parker. Mit CETOP- und Leitungsmontageoptionen erhältlich.

Wie funktioniert ein Druckentlastungsventil?

Ein Entlastungsventil ist so ausgelegt (oder kann vom Bediener eingestellt werden), dass es öffnet, wenn ein vorbestimmter Druck innerhalb des Systems erreicht wird, um zu verhindern, dass das Gerät einem Druck ausgesetzt wird, der die Grenzwerte überschreitet. Ein Ball, Schieber oder Kegel ist im Ventil gegen eine Feder positioniert, und wenn genügend Druck vorhanden ist, werden diese Komponenten in Position gedrückt, um das Ventil zu öffnen. Wenn das Ventil geöffnet wird, kann die unter Druck stehende Flüssigkeit (Flüssigkeit oder Gas) durch einen Zusatzkanal in einen Behälter oder durch geeignete Entsorgungsmethoden fließen, und den Druck innerhalb des Hauptsystems ablassen. Sobald der Druck wieder ausreichend unter den vorgegebenen Wert abfällt, wird das Ventil wieder geschlossen, um den Druck und die Durchflussmenge beizubehalten.

Wo werden Druckentlastungsventile eingesetzt?

Druckentlastungsventile werden in Hydraulik- und Pneumatiksystemen eingesetzt, beispielsweise in der petrochemischen und chemischen Herstellung, Erdölraffinerien, Erdgasverarbeitung und Fluidstromerzeugungsindustrie.

Was ist CETOP-Montage?

CETOP steht für "Comité Européen des Transmissions Oléohydrauliques et Pneumatiques", das Europäische Komitee für Fluidtechnologie. CETOP ist die Kommunikationsplattform für Hydromechanik in Europa. CETOP-Montageventile haben ein Standard-Montagemuster für modulare Bauweise. Es stellt sicher, dass alle Ventile von beliebigen Herstellern mit gleichen CETOP-Mustern untereinander kompatibel sind.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite