Teile-Nr.

Hydraulikleitungsklemmen

Hydraulik-Rohrklemmen sind Befestigungsvorrichtungen, die in Hydrauliksystemen verwendet werden. Sie dienen zum Halten und Sichern von Hydraulikleitungen und verhindern unerwünschte Bewegungen oder die Trennung von Leitungen.

Hydraulik-Rohrklemmen können sowohl mit Stahlrohren als auch mit Schläuchen verwendet werden. Sie verfügen traditionell über zwei Hälften mit einer Bohrung, in die das Rohr oder der Schlauch gelegt werden kann. Die Bohrung kann geriffelt sein, um einen sichereren Einbau zu gewährleisten, oder glatter für festen Halt. Es kann auch eine abgeschrägte Kante an der Bohrung vorhanden sein, um den Schlauch oder das Rohr zu schützen. Hydraulik-Rohrschellen haben ein Kunststoffgehäuse (Polypropylen) mit Metallplatten auf jeder Seite. Sobald die beiden Hälften des Klemmenkörpers kombiniert werden, werden sie mit Schrauben oder Bolzen miteinander verriegelt, um das Rohr zu sichern.

Jede Hydraulik-Rohrklemme ist für einen bestimmten Rohr- oder Leitungsgrößenbereich ausgelegt, zum Beispiel 12 mm. Es ist wichtig, dass die von Ihnen gewählte Rohrklemme für den Durchmesser Ihrer Rohrleitungen geeignet ist.

Einfache und doppelte Rohrklemmen

Einfache Hydraulik-Rohrklemmen nehmen ein Rohr oder eine Leitung auf, während doppelte Klemmen zwei Rohre oder Leitungen aufnehmen können.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite