Pneumatik-Regelventile-Magnet/vorgesteuert

Pneumatische Magnetventile werden eingesetzt, um den Druckluftstrom in einem pneumatischen System zu leiten oder zu stoppen. Sie werden manchmal auch als Wegeventil bezeichnet und werden in Automatisierungs- und Regelungsanwendungen zum Betätigen von Werkzeugen, Zylindern und größere Industrieventilen eingesetzt. RS Components bietet eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Ventilen von führenden Herstellern, darunter SMC, Festo, Parker, Norgren und natürlich RS PRO.

Wie werden sie aktiviert?

Pneumatische Magnetventile können auf verschiedene Weise aktiviert werden, einschließlich Magnetschalter- oder luftvorgesteuerter Betätigung.

Magnetschalterbetätigte Ventile

Magnetventile sind mit einer elektrischen Spule am Ventil befestigt. Magnetventile nutzen einen geringen elektrischen Strom, um ein Signal an den internen Schieber oder den Kegel-Mechanismus zu senden, der das Ventil öffnet oder schließt. Spulensteuerspannungen sind in der Regel 12 V DC, 24 V AC, 24 V DC, 120 V AC und 240 V AC.

Luftvorgesteuerte Ventile

Diese Art von Ventil erfordert eine externe Luftquelle für den Betrieb. Anstatt eines elektrischen Signals öffnet und schließt das Ventil durch Luftdruck, der auf den Kolben oder die Membran wirkt. Dies kann durch ein elektrisches Magnetventil an einer anderen Stelle erreicht werden. Alternativ kann das Ventil durch einen kleineren integrierten Magnetschalter intern luftgesteuert werden.

Wie werden sie montiert?

Magnetventile können auf DIN-Schienen oder auf einem Verteiler montiert werden. Ein Verteiler ist ein Montageblock, mit dem zwei oder mehr Ventile an einer zentralen Position montiert werden können. Verteiler können als Einzelblock oder modular zur einfachen Wartung eingesetzt werden.

Wie werden Pneumatikventile klassifiziert?

Pneumatische Magnetventile zeichnen sich durch ein Standardnummerierungssystem aus, das aus zwei Nummern besteht. Die erste Nummer steht für die Anzahl der Anschlüsse des Ventils und die zweite für die Anzahl der Zustände des Ventils. Die gängigsten Typen sind 2-Wege- und 3-Wege-Ventile, die N/O (Schließer) oder N/C (Öffner) sein können. Zum Beispiel: Ein 2/2-Ventil hat zwei Anschlüsse (ein/aus) und zwei Zustände (offen/geschlossen). Ein 3/2-Ventil hat drei Anschlüsse und zwei Zustände. Pneumatische Magnetventile haben in der Regel zwei, drei oder fünf Anschlüsse.

Unsere Ventile

Unsere Pneumatikventile sind in einer Vielzahl von Konfigurationen, Druckbereichen, Anschlussgrößen, Gewindemaßen, Gehäusewerkstoffen und Montagearten für alle Ihre industriellen Automatisierungs- und pneumatischen Anforderungen erhältlich.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Hersteller Serie Montageart Funktion Anschluss-Gewinde Betätigungsart Magnetspulen-Anschluss Gehäusematerial Durchflussrate max. Magnetspulen-Spannung Magnetspulen-Leistungsaufnahme Betriebsdruck min. Betriebstemperatur min. Betriebstemperatur max. Anzahl der Anschlüsse
RS Best.-Nr. 268-2525
Herst. Teile-Nr.133046
MarkeBürkert
CHF.87.400
Stück
Stück
133 NAMUR - G1/4 Pneumatisch/Feder - Polyamid 1300l/min 24V ac/dc 2W 2bar -25°C +55°C 5/2