Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Verteiler, Unterbau- und Abschlussplatten für Pneumatik-Regelventile

Ein Verteiler ist ein Montageblock, mit dem zwei oder mehr Ventile zusammen in einem pneumatischen System montiert werden können. Verteiler ermöglichen die Verteilung von Druckluft an Elektrowerkzeuge und andere mechanische Einheiten. RS Components bietet eine Reihe von Verteilerbasen, Klemmenblöcken und Endsockeln von führenden Marken wie Festo, SMC, Parker, Norgren, Crouzet und Legris.

Wie funktioniert ein Verteiler?

Verteiler werden als zentraler Anschlusspunkt für eine einzelne Druckluftversorgung eingesetzt, der von allen Ventilen gemeinsam genutzt wird. Pneumatische Anschlüsse oder Steckverbinder werden in die Gewindeanschlüsse am Verteiler geschraubt. Die Druckluftleitung oder der -schlauch wird am gegenüberliegenden Ende des Anschlussstücks befestigt und dann mit dem Ventil verbunden.

Verteilerausführungen

Verteiler sind mit verschiedenen Druckstufen, Anschlussgewinden und einer Reihe von Ausgängen erhältlich. Verteiler sind in der Regel auf einem Sockel montiert, können aber auch auf DIN-Schienen montiert werden. Verteiler können in zwei Haupttypen unterteilt werden: einteilige Ausführung oder modulares Blockdesign

Einteilige Verteiler

Dies ist der am häufigsten in der Branche verwendete Typ. Einteilige Verteilerbasen sind vorgebohrte Metallblöcke aus Aluminium, Stahl oder Gussmetallen. Sie haben minimale Leckströme und sind daher ideal für Hochdruckanwendungen geeignet.

Modulare Verteiler

Modulare Verteiler sind vielseitiger, da sie nur ein Ventil pro Sockel halten. Ein System kann einfach hinzugefügt oder entfernt werden. Dieses Design erleichtert die Nutzung einer Kombination von Ventilgrößen.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
56
von
0
pro Seite
Seite
56
von
0
pro Seite