Spektrumanalysatoren

Spektrumanalysatoren werden in der Elektronikbranche weithin zur Analyse des Frequenzspektrums von Funkfrequenz, HF- und Audiosignalen verwendet. Sie betrachten das Spektrum eines Signals und sind in der Lage, Elemente des Signals sowie die Leistung des Stromkreises, der dieses Signal erzeugt, aufzuzeigen. Sie sind in der Lage, eine breite Palette von Messungen durchzuführen und dies bedeutet, dass sie ein unverzichtbares Werkzeug für die Entwicklung von HF-Designs und für Prüflabore sind und dass sie viele Einsatzmöglichkeiten für Spezialanwendungen im Feld bieten.


Spektrumanalysatoren sind ein wertvoller Bestandteil von Prüfanlagen für Elektronik, die bei der Konzipierung, Prüfung und Wartung von Hochfrequenzschaltkreisen und Geräten zur Anwendung kommen. Sie werden zur Betrachtung von Signalen im Frequenzbereich genutzt. Dementsprechend stellt ein Spektrumanalysator die Amplitude von Signalen auf der vertikalen Skala und die Frequenz der Signale auf der horizontalen Skala dar.


Arten von Spektrumanalysatoren


Gesweepte Spektrumanalysatoren: Sie führen einen Sweep der Frequenz, die analysiert wird, durch. Dieser Sweep (Messdurchlauf) erfolgt über das erforderliche Frequenzband hinweg, mit dem Ziel, eine Signalansicht zu erzeugen, aus der die relative Signalstärke des jeweiligen Signals ersichtlich ist. Dies ist der am häufigsten verwendete Typ.


Fast Fourier Transform-Analysatoren für die schnelle Fourier-Transformation (FFT-Analysatoren): Wandeln die Signale in ein digitales Format um, damit eine digitale Analyse stattfinden kann. Teurer und spezialisierter.


Echtzeitanalysatoren: Form des FFT-Analysators Erfordern weitaus größere Puffer ICs und eine leistungsstärkere Verarbeitung. Diese Analysatortypen sind in der Lage, die höchsten Leistungen auf dem Gebiet der Signalanalyse zu bieten.


Audio-Spektrumanalysator: auf Audiofrequenzen ausgerichtet. Dies bedeutet, dass Niederfrequenzverfahren angewendet werden können. Dies macht die Geräte viel günstiger. Es ist sogar möglich, Audio-Spektrumanalysatoren auf einem PC laufen zu lassen, und das bei relativ geringem Hardwarebedarf.


Spektrumanalysatoren lassen sich in 4 Formfaktoren unterteilen:


  • Tischgerät – kann an eine Wechselstrom-Netzsteckdose angeschlossen werden, was allgemein bedeutet, dass es in Laborumgebungen oder in der Produktion/in Fertigungsbereichen zum Einsatz kommen kann.
  • Mobiles Gerät – Eignet sich für Messungen im Freien oder lässt sich einfach tragen, während es in Verwendung ist.
  • Tragbares Gerät – muss sehr leicht und klein sein.
  • Netzwerkfähiges Gerät – Möglichkeit zum Anschluss des Analysators an ein Netzwerk

Tipps für Spektrumanalysatoren


  • Achten Sie auf den Eingangspegel: Eine der Hauptursachen für Schäden ist die Zerstörung des Eingangsmischers, wenn der Analysator zum Messen von Hochleistungsschaltkreisen eingesetzt wird.
  • Überprüfen Sie, ob die Stichleitungen die richtigen sind
  • Warten Sie, bis der Selbstabgleich abgeschlossen ist: Beim ersten Einschalten durchläuft der Analysator den Software-Bootvorgang und führt eine Reihe von Selbstdiagnose- und Kalibrierroutinen aus.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Bandbreite Anzahl der Kanäle Wave Trace Wobbelmodi Einstellmodi Serie Frequenz max. Frequenz min Frequenzstabilität Anzeigentyp Display Größe Eigenschaften HF Eingang Schnittstellentyp
RS Best.-Nr. 111-2375
Herst. Teile-Nr.RSA306B
MarkeTektronix
CHF.4'645.556
Stück
Stück
40MHz - Phase - Mittenfrequenz + Bereich - 6.2GHz 9 kHz ±20ppm LED 25.6cm Amplitude, Frequenz, Signaldichte SMA Steckverbinder -