Teile-Nr.

Faseroptikreiniger

Faseroptikreiniger sind Lösungen und Präzisionswerkzeuge, die speziell entwickelt wurden, um LWL-Verbindungen sauber zu halten. Sie ermöglichen es Ihnen, Öl- und Staubverschmutzungen effektiv zu entfernen, die sich negativ auf die optische Leistung auswirken könnten.

Reinigungsflüssigkeiten können Steckverbinder vor dem Feldende oder dem Fusionsspleißen (Verbinden von zwei LWL-Kabeln) sicher von Verunreinigungen von Endflächen und Lichtwellenleitern befreien.

Arten von Faseroptikreinigern

Faseroptikreiniger sind in einer Vielzahl von Optionen erhältlich, z. B. als Tücher, Tupfer, Flüssigkeiten, Stifte, Bänder, Stäbe, Köpfe, Pads und Tücher.

Wie funktioniert die Faseroptikreinigung?

Push-Typ-Faseroptikreiniger zum Beispiel verfügen über eine einfache Druckbetätigung, mit der Sie die Endfläche von Lichtwellenleiter-Steckverbindern schnell reinigen können.

Rollenreiniger verfügen über nachfüllbare Reinigungsbänder, sodass Sie eine Vielzahl von Steckverbindern ohne Alkohol reinigen können.

Wischtücher und Reinigungskarten können trocken oder mit Reinigungsflüssigkeit verwendet werden, um gängige Verunreinigungen von optischen Kabeln und optischen Steckbrücken (ein Abschnitt des LWL-Kabels mit dem gleichen Steckverbinder an beiden Enden) zu entfernen.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite