Kürzlich gesucht

    Halbleiterrelais

    Solid-State-Relais (Halbleiterrelais, SSRs) sind elektrische Schaltgeräte, die den gleichen Zweck erfüllen wie elektromechanische Relais, jedoch ohne die beweglichen Teile, daher der Name "Solid State". Da sie keine beweglichen Teile haben, haben SSRs in der Regel eine längere Lebensdauer, da sie keinem Verschleiß ausgesetzt sind. Sie sind in der Lage, schneller zu schalten als ihre elektromechanischen Gegenstücke, da sie die elektrischen und optischen Eigenschaften von Halbleitern nutzen, um die Schaltfunktionen auszuführen. RS Components führt ein umfangreiches Sortiment an Halbleiterrelais von renommierten Marken, einschließlich Carlo Gavazzi, Zellduc, Omron, Panasonic Siemens Sensata/Crydom und vielen mehr.

    Was sind die Vorteile von SSRs?

    Der Hauptvorteil von Halbleiterrelais gegenüber herkömmlichen elektromechanischen Relais ist, dass sie keine beweglichen Teile haben, die verschleißen können, und daher keine Probleme mit dem Prellen der Kontakte. SSRs sind in der Lage, viel schneller "EIN" und "AUS" zu schalten, als sich der Anker eines mechanischen Relais bewegen kann, zudem bieten sie spannungsloses Einschalten und stromloses Ausschalten zur Eliminierung von elektrischem Rauschen und Transienten. Für weitere Informationen über Halbleiterrelais, sehen Sie sich bitte unseren umfassenden Leitfaden für Halbleiterrelais an.

    Halbleiterrelais sind in einer Reihe von Gehäuseoptionen erhältlich, von wenigen Volt oder Ampere bis hin zu vielen hundert Volt und Ampere Ausgangsschaltleistung. Eine geringe Eingangsspannung, typischerweise 3 bis 32 Volt DC, können sie verwendet werden, um eine viel größere Ausgangsspannung bzw. einen viel größeren Strom zu steuern.

    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite