Fußschalter-Kontaktblock

Kontaktblöcke sind Mechanismen, die Maschinen starten und stoppen, wenn sie durch einen Bediener gedrückt werden. Fußschalter-Kontaktblöcke sind die Gehäuse, in denen die elektrischen Kontakte von Fußschaltern, einem Kontaktblock mit Fußpedal, untergebracht sind.




Wenn das Pedal gedrückt wird, berühren die Schrauben am Schalter die elektrischen Kontakte, die mit dem Stromkreis verbunden sind. Dadurch wird der Stromkreis unterbrochen und die Maschine gestoppt. Wenn das Pedal erneut gedrückt wird, bewegen sich die Schrauben von den Kontakten weg, woraufhin der Stromkreis geschlossen und die Maschine wieder gestartet wird.




Bei einigen Kontaktblöcken handelt es sich um einen doppelten Auslöser, d. h. das erste Drücken sperrt das Fußpedal in einer Ruheposition. Um den Schalter zu aktivieren, ist eine zweite Betätigung erforderlich.




Wofür werden Fußschalter-Kontaktblöcke verwendet?


Sie werden häufig in Schermaschinen und Nietenpressen in der Verpackungs-, Textil- und Lagerbranche eingesetzt.




Arten von Fußschalter-Kontaktblöcken

  • Langsam wirkende Blöcke werden verwendet, um Objekte langsam und gleichmäßig zu bewegen, z. B. das Heben und Senken der Behälter auf einer Produktionslinie.

  • Sprungkontaktblöcke werden verwendet, wenn ein schnelles Starten/Stoppen erforderlich ist, und sind beispielsweise an Lackiermaschinen zu finden.

...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Zubehörtyp Zur Verwendung mit
RS Best.-Nr. 609-6805
Herst. Teile-Nr.XE2SP4151
CHF.24.222
Stück
Stück
Kontaktelement Fußschalter