Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Safes

Was ist ein Tresor?


Ein Tresor, auch Safe genannt, ist eine sichere, abschließbare Box zur Aufbewahrung wertvoller Gegenstände zum Schutz vor Diebstahl. Einige Tresore sind feuerfest und wurden zum Schutz von Dokumenten und Wertgegenständen vor Feuer entwickelt. Tresore sind Hohlkästen aus Stahl mit einer Scharniertür. Die Scharniere sind oft verdeckt, um zu verhindern, dass die Tür gewaltsam geöffnet werden kann. Bewegliche Bolzen in der Tür können ein- und ausgefahren werden, um die Tür zu sichern und zu verriegeln/entriegeln.

Einige Tresore verfügen über eine interne Beleuchtung und enthalten Bewegungswarner, die ausgelöst werden, wenn der Tresor manipuliert wird. Tresore können zur zusätzlichen Sicherheit an eine Wand oder einen Boden geschraubt werden. Tresore gibt es in verschiedene Sicherheitsstufen und für unterschiedliche Anforderungen, und die weniger sicheren Tresore, die für Kleingeld verwendet werden, werden als Geldkassetten bezeichnet

Arten von Tresoren

  • Bodentresore: Wenn Sie Ihren Tresor versteckt montieren möchten, ist dies eine großartige Möglichkeit für Sie. In der Regel werden sie unterirdisch angebracht und mit Beton gesichert. bei einigen werden geschweißte Stahlmatten mit im Beton verarbeitet.
  • Safes mit Schlüsselverriegelung: Diese Verriegelungsmethode ist die beliebteste. Ein Hochsicherheitsschloss mit Schlüssel dient zum Verriegeln und Entriegeln des Tresors und trägt dazu bei, Wertsachen sicher aufzubewahren. Einige Tresore verfügen über Doppelschlüsselschlösser, die beide Schlüssel benötigen, um den Tresor zu öffnen, was zusätzliche Sicherheit bedeutet. Diese Tresore können an der Wand (Wandtresor) oder auf dem Boden befestigt werden und sind ideal für die Aufbewahrung kleinerer Bargeldbeträge und Wertsachen.
  • Tresor mit elektronischem Tastenfeld: Bei dieser Verriegelungsmethode verfügt der Tresor über ein elektronisches Tastenfeld, bei dem ein zurücksetzbarer PIN-Code zum Öffnen des Tresors erforderlich ist. Eine Batteriewarnung zeigt niedrigen Batteriestand an, wenn die Batterien ersetzt werden müssen. Einige Tastenfelder verfügen über eine integrierte Zeitverzögerung oder einen Audit-Trail, um zu verfolgen, wer den Tresor geöffnet hat. Diese Tresore können zur zusätzlichen Sicherung an der Wand oder am Boden befestigt werden
  • Tresor mit Fingerabdruckscanner: Diese Tresore können nur geöffnet werden, wenn ein voreingescannter Fingerabdruck über das Fingerabdrucklesegerät gezogen wird. Eine rücksetzbare Digitaltastatur und Override-Schlüssel sind ebenfalls Teil der Leistung. Diese Tresore können zur zusätzlichen Sicherung verschraubt werden.
  • Feuerfeste Sicherheitsbox: Diese Tresore oder Boxen sind feuer- und wasserbeständig und dienen hauptsächlich dem Schutz von Papierdokumenten, Medien und Wertsachen vor Feuer- und Wasserschäden. Sie verfügen über eine Öffnung oben mit einer Klappe und werden mit einem Schlüsselschloss geschlossen.

Sicherheitsstufen und Brandschutzklassen

Ein besonders wichtiges Merkmal ist die Widerstandsfähigkeit gegenüber Aufbruchversuchen und der Schutz vor Hitze und Feuer, also die Zeit, die Dokumente auf Papier oder USB-Sticks während eines Brandes unbeschadet bleiben. Mehr darüber in unserem Tresor-Ratgeber.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite