Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

DC/AC-Wandler, festinstalliert

Festinstallierte DC/AC-Wechselrichter sind Geräte, die DC- (Gleichstrom) in herkömmliche AC-Elektrizität (Wechselstrom) umwandeln, die den Betrieb zahlreicher Elektrogeräte ermöglicht.

Wie funktionieren fest installierte DC/AC-Wechselrichter?

Fest installierte DC/AC-Wechselrichter arbeiten entweder vollständig elektronisch oder verwenden eine Kombination aus mechanischen Einwirkungen und elektronischen Schaltkreisen. Sie funktionieren, indem Sie eine Rechteckwelle, Sinuswelle, modifizierte Sinuswelle oder Pulsweitenmodulationswelle (PWM) erstellen, in Abhängigkeit von der Schaltungskonstruktion.

Diese Arten von Wechselrichtern verwenden eine von zwei grundlegenden Konstruktionen zur Herstellung von Plug-in-Strom aus Gleichspannungsquellen mit niedrigerer Spannung:

  • Mithilfe eines Schaltaufwärtswandlers zur Erzeugung von Gleichstrom mit höherer Spannung, der dann in Wechselstrom umgewandelt wird
  • Umwandlung von Gleichstrom zu Wechselstrom-Batteriestand und Verwendung eines Netzfrequenz-Wandlers, um die Ausgangsspannung zu erzeugen

Wofür werden fest installierte DC/AC-Wechselrichter verwendet?

Typische Anwendungsfälle für fest installierte DC-Wechselrichter umfassen:

  • USV (unterbrechungsfreie Stromversorgungen)
  • Kühlkompressoren
  • Stromnetze
  • Solar
  • Elektroschockwaffen
  • Induktionserwärmung
  • Stromerzeugung

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite