Drehmomentkalibratoren

Drehmomentkalibratoren oder Drehmomentprüfer sind Qualitätskontrollgeräte zur Prüfung und Kalibrierung von drehmomentgesteuerten Werkzeugen. Zu solchen drehmomentgesteuerten Werkzeugen zählen u. a. Drehmomentschlüssel, elektrische und Drehmoment-Schraubendreher und Schlaggeräte.

Wie funktionieren Drehmomentkalibratoren?

Drehmomentkalibratoren messen das Ausgangssignal des Aufnehmers - das elektronische Gerät, das Energie von einer Form in eine andere umwandelt. Sie berechnen dann diesen Wert als Drehmomentwert, der einen Hinweis auf die auftretende Drehkraft gibt.

Ein wesentliches Merkmal von Drehmomentkalibratoren ist die digitale Anzeige, mit der Sie den Messwert einfach und schnell auf dem Bildschirm ablesen können. Drehmomentkalibratoren können auch im Uhrzeigersinn und gegen den Uhrzeigersinn messen.

Die Bedeutung der Drehmomentkalibrierung

Drehmomentgesteuerte Werkzeuge wie Schraubenschlüssel werden häufig in Autowerkstätten und von Motorenherstellern eingesetzt. Die korrekte Kalibrierung solcher Werkzeuge trägt wesentlich dazu bei, dass das Werkzeug genaue Messungen und sichere Ergebnisse liefert. Es wird empfohlen, dass Sie Ihre drehmomentgesteuerten Werkzeuge mindestens einmal pro Jahr mit einem Drehmomentmessgerät kalibrieren.


...
Weiterlesen Weniger anzeigen

Filter

Anzeige 1 - 4 von 4 Produkten
Produkte pro Seite
Beschreibung Preis Digital Antriebsgröße Messbereich Skalenteilung Genauigkeit Kalibriert
RS Best.-Nr. 772-4368
Herst. Teile-Nr.8612-012
MarkeGedore
CHF.1'418.474
Stück
Stück
Ja 6,3 mm 0.2 → 12Nm - ±1 % -
RS Best.-Nr. 847-7997
Herst. Teile-Nr.8612-050
MarkeGedore
CHF.1'309.532
Stück
Stück
Ja 10 mm 0.9 → 55Nm 0.01 ±1 % -
RS Best.-Nr. 772-4371
Herst. Teile-Nr.8612-1000
MarkeGedore
CHF.1'833.122
Stück
Stück
Ja 36 mm 90 → 1100Nm - ±1 % -
RS Best.-Nr. 772-4362
Herst. Teile-Nr.8612-300
MarkeGedore
CHF.1'309.532
Stück
Stück
Ja 17 mm 9 → 320Nm - ±1 % -