Wartungsarbeiten in Drusillas Park – kleiner Zoo mit großen Prioritäten

Customer Voices
Bei dieser Arbeit lernt man ständig dazu. Selbst nach 35 Jahren nehme ich noch an Hochschulkursen teil, um bei Schulungen und Technologien auf dem Laufenden zu bleiben. 

Dass Instandhaltung bei Produktionsstrassen und Schwermaschinen nötig ist, weiss jeder. Doch überraschenderweise kann sie auch dort sehr wichtig sein, wo man es nicht erwartet.

Colin Hartley ist so ein Ingenieur, der nicht in einer typischen Industrieanlage arbeitet. Stattdessen hat er an seinem Arbeitsplatz recht interessante Kollegen.

Auch wenn sie nicht viel sagen, bringen sie ihn ständig zum Lachen und interessieren sich immer wieder für das, was er tut – einige von ihnen rücken ihm sogar mit Vorliebe auf den Leib!

Colin ist Elektriker in Drusillas Park, einem kleinen Zoo mit Familienattraktionen, der seit acht Jahren RS-Kunde ist. Seine Wartungsarbeiten werden durch die erstaunlichen Tiere, mit denen er seine Tage verbringt, zu einem echten Erlebnis.

Bei Tausenden von Besuchern, Hunderten von Tieren und mehreren Dutzend Fahrgeschäften ist der Zeitfaktor von grosser Bedeutung und Colin leistet mit seiner Arbeit einen entscheidenden Beitrag zum reibungslosen Betrieb des gesamten Parks.

Kein durchschnittlicher Wartungsauftrag

Colin ist ein Elektroingenieur mit mehr als 35 Jahren Erfahrung und arbeitet seit fast drei Jahren in dem Park. Um einen effizienten Betrieb der Fahrgeschäfte, Tiergehege und anderen Bereiche des Parks zu gewährleisten, bezieht er wichtige Produkte von RS – auf seiner umfassenden Einkaufsliste findet sich alles von Drucktastern und LEDs bis zu Werkzeugen, Schaltern und Heizelementen.

Zusammen mit den anderen Teammitgliedern wartet er im gesamten Park die Elektrik, von Nutzanwendungen wie Überwachungskameras und Beleuchtung bis hin zu öffentlich zugänglichen Displays und Wasserspielen, die Drusillas Park zu einem unterhaltsamen und aufregenden Ort machen.

Er arbeitet zwar nach einem festen Wartungsplan, aber den grössten Teil des Tages wendet er für unvorhergesehene Aufgaben auf. Da er mit Tieren und öffentlicher Aufmerksamkeit zu tun hat, muss er schnell reagieren, wenn etwas nicht wie gewünscht funktioniert. Das ist auch der Grund, warum sich Colin für RS entscheidet: „Bei RS sind wir sehr zufrieden, weil wir das bestellen können, was wir brauchen, und es am nächsten Tag erhalten. Das ist für uns sehr wichtig, weil wir an die Tiere denken müssen.“

Zusätzlich zu dem Druck, dass im Park alles effizient laufen muss, machen die vierbeinigen Kreaturen, mit denen Colin dort seinen Tag verbringt, seine Wartungsarbeiten mit ihrer fieberhaften Aktivität immer zu etwas Besonderem.

„Manche Tiere sind sehr wissbegierig", grinst er. "Die Totenkopfäffchen sitzen mir auf der Schulter und versuchen, mir die Werkzeuge zu stehlen, die ich gerade nicht benutze!“

Customer Voices

Was kann ein Elektriker tun, um Tieren zu helfen?

In Drusillas Park steht das Wohlbefinden der Tiere an erster Stelle. Vor allem im Winter muss Colin sicherstellen, dass den Tieren warm ist, da einige von ihnen aus exotischen Klimazonen stammen und nicht gut mit niedrigen Temperaturen zurechtkommen. Wenn ein Heizkörper ausfällt, muss er also schnell handeln.

Darüber hinaus kümmert er sich darum, dass alle Überwachungskameras intakt sind, damit Tierwärter die Sicherheit der Tiere überwachen können, und in den Gehegen der Tiere die UV-Beleuchtung funktioniert, die sie als Lichtquelle benötigen – besonders im Winter, wenn die Sonne weniger scheint.
Customer Voices

Es geht nicht nur um Tiere – auch für die Besucher ist Instandhaltung wichtig

Ausser den Tiergehegen gibt es in Drusillas Park noch Fahrgeschäfte und Spielbereiche. Genau wie bei den Tieren muss sich Colin auch bei den Besuchern darum kümmern, dass sie es möglichst angenehm haben.

Die meisten Wartungsarbeiten werden vor der Öffnung des Parks durchgeführt, so dass er schnell und ohne Zuschauer arbeiten kann - das ermöglicht während der Öffnungszeiten einen ungestörten Betrieb der Fahrgeschäfte.

Es gibt einen Hygienebereich, da die Besucher manche der Tiere streicheln dürfen und sich nach dem Besuch die Hände waschen können. Ausserdem sind überall im Park interaktive Displays für die Besucher verteilt. Diese enthalten viele elektrische Bauteile, wie z. B. Tasten und Schaltkästen.

66

Manche Tiere sind sehr wissbegierig. Die Totenkopfäffchen sitzen mir auf der Schulter und versuchen, mir die Werkzeuge zu stehlen, die ich gerade nicht benutze!

99









Auf Veränderungen und Herausforderungen reagieren

Die Arbeit als Ingenieur bedeutet, dass es ständig Veränderungen und Neues zu lernen gibt. Um gute Arbeit zu leisten, achtet Colin deshalb sehr darauf, möglichst immer einen Schritt weiter zu denken.

„Bei dieser Arbeit lernt man ständig dazu“, sagt er. „Selbst nach 35 Jahren nehme ich noch an Hochschulkursen teil, um bei Schulungen und Technologien auf dem Laufenden zu bleiben.“

Colin sieht sich aufgrund seiner Arbeitsumgebung auch mit zusätzlichen Zeitbeschränkungen und Faktoren konfrontiert, die er berücksichtigen muss. Wenn er zu Reparatur- oder Untersuchungszwecken in ein Gehege steigt, müssen die Tiere aus Gesundheits- und Sicherheitsgründen möglicherweise entfernt werden, sodass er das Gehege nur mit Erlaubnis eines Tierpflegers betreten kann. Bei allen Tieren obliegt die Entscheidung den Pflegern, ob sie zuerst herausgenommen werden oder während der Arbeit im Gehege bleiben können.

Er hat es also nicht nur mit den täglichen Herausforderungen zu tun, denen andere Elektriker gegenüberstehen, sondern es kommen noch ein paar freche Lemuren und Marmosetten hinzu, obwohl wirklich keine Zeit für Affentheater ist!

Bei Colin geht es jedoch nicht nur um geplante und reaktive Wartungsaufgaben. Seine Arbeit trägt dazu bei, dass im gesamten Park alles reibungslos abläuft, damit jeder Besucher in Drusillas Park seine Erlebnisse voll und ganz geniesst – und vor allem, damit Colins ungewöhnliche Kollegen auch weiterhin glücklich sind und sich wohl fühlen.


Customer Voices

Drusillas Park entdecken

Was 1922 als Familienbetrieb begann, hat eine baufällige Farm und 8 Hektar Land in die erfolgreiche Attraktion Drusillas Park verwandelt.

Der Park in der englischen Grafschaft East Sussex ist weithin als bester kleiner Zoo Europas bekannt und heisst jedes Jahr zwischen 350'000 und 370'000 Besucher willkommen. Er beherbergt viele faszinierende Tiere, von Affen und Meerkatzen bis hin zu Pinguinen und roten Pandas. Hier erfahren Sie mehr über den Zauber von Drusillas Park.

Verwandte Produkte

Werfen Sie einen Blick auf einige der Produkte, die Drusillas Park von uns kauft, und erfahren Sie, wie unser hochwertiges Sortiment Ihre Wartungsanforderungen erfüllen kann.

Verwandte Artikel

Die Geschichte von Drusillas Park unterstreicht die Bedeutung der Instandhaltung - auch an Orten, wo Sie es die Wenigsten erwarten - wenn Sie also mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie einige unserer verwandten Artikel unten. Hier finden Sie weitere Informationen und Tipps zu neuen Technologien und Vorschriften, zu aktuellen Branchennews und Trends.
Einstieg in die moderne Instandhaltung

Einstieg in die moderne Instandhaltung

Wir wissen um das Tempo des Wandels in industriellen Umgebungen und unterstützen Wartungsingenieure in dieser schnelllebigen Zeit.

Mehr Infos

Industrielle Drucktaster

Industrielle Drucktaster


Entdecken Sie unser umfangreiches Sortiment an Komplettgeräten aller führenden Marken - der richtige Taster für alle Ihre Anwendungen.

Mehr Infos

Neue Produkte

Neue Produkte

Wir führen ständig neue Produkte und Marken ein. Egal, in welchem Industriesegment Sie arbeiten - ein Blick auf unsere Neuprodukte lohnt sich immer.

Jetzt entdecken

Das könnte Sie interessieren

Kunde

Einen Kindheitstraum verwirklichen

Entdecken Sie, wie der Ehrgeiz von Dave Moulds das Team Carbide dazu bewogen hat, einen Meister-Kampfroboter zu bauen!

Lieferant

Werfen Sie einen Blick hinter die Marke

Treffen Sie Alan Hawse und entdecken Sie, wie er Produktentwicklung von morgen anstösst.