ON Semiconductor Optokoppler, FODM1009R2V, 1,6 V, 200 mA, Oberflächenmontage, Breite 4.1mm, FODM100

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Produktdetails

Der Optokoppler der Serie FODM100x mit einkanaligem DC-Erfassungseingang besteht aus einer Gallium-Arsenid-Infrarot-Licht emittierenden Diode (GaAs), die optisch mit einem Fototransistor gekoppelt ist, in einem 4-poligen SOP-Gehäuse mit gespanntem Gehäuse. Die Isolationsspannung zwischen Eingang und Ausgang, Viso, ist für 5000 V ac eff ausgelegt

≥ 8 mm Kriechstrecke und Sicherheitsabstand und ≥ 0,4 mm Isolationsabstand, um eine zuverlässige und Hochspannungsisolierung zu erreichen
Hohe Durchschlagsspannung zwischen Kollektor und Emitter, BVCEO = mindestens 70 V.
Erweiterter industrieller Temperaturbereich: -40 bis 110 °C.
Stromübertragungsverhältnis bei IF = 5 mA, VCE = 5 V, TA = 25 °C.
FODM1007: 80 bis 160 %
FODM1008: 130 bis 260 %
FODM1009: 200 bis 400 % Zoll
Anwendungen
Hauptsächlich geeignet für DC/DC-Wandler
Zur Isolierung von Masseschleifen, Signal-Rausch-Isolierung
Kommunikation - Adapter, Ladegeräte
Verbraucher - Geräte, Top Boxen
Industrie - Netzteile, Motorsteuerung, programmierbare Logiksteuerung

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Durchlassspannung max. 1,6 V
Eingangsstrom max. 200 mA
Anstiegszeit 18µs
Pinanzahl 4
Montageart Oberflächenmontage
Betriebstemperatur min. -40°C
Betriebstemperatur max. +110°C
Länge 7.8mm
Breite 4.1mm
Tiefe 2.2mm
Ausgangstyp Fototransistor
Eingangstyp DC
Abmessungen 7,8 x 4,1 x 2,2 mm
Serie FODM100
Betriebstemperaturbereich –40 +110 °C
3000 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück (auf Rolle) Bestellmengen unter 150 Stück auf Gurtabschnitt
CHF .0.328
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
100 - 450
CHF.0.328
500 - 950
CHF.0.293
1000 - 1450
CHF.0.269
1500 +
CHF.0.257
Verpackungsoptionen: