Wasserspülung Urinal, IR

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: GB
Produktdetails

Ventil - elektronisch

WRAS-zugelassenes Wassermanagementsystem gemäß Bylaw 82 und 83
ABS-Gehäuse
PIR-Sensor 54 μA (Nennstrom), 750 mA (Peak Current für 50 ms), 6 V dc (Spannung)
Sensorbereich: 3M - 4m
Sichtfeld: 138° (horizontal), 125° (vertikal)
Infrarot-Sensoreinheit kann direkt auf Magnetventilbaugruppe montiert werden, wenn batteriebetrieben, oder Einheit kann ferngesteuert von der Magnetventilbaugruppe montiert und mit Batterien oder Netzversorgung betrieben werden (Magnetventilversorgungsspannung 6 V ac)
Zwei Öffnungseinsätze für extreme Wasserdrücke - Ventileinheit ebenfalls mit integriertem Durchflussmengenregler
Das System wird aktiviert, nachdem eine Person erkannt wurde, die sich den Pissoirs nähert, und ermöglicht einen geregelten Wasserfluss in die Zisterne für ca. 30 Minuten. Sensor schaltet sich dann aus und spart Strom
Nach 25 Minuten wird der Sensor reaktiviert. Wenn er innerhalb von 5 Minuten keine Person erkennt, schließt er das Magnetventil und wartet, bis die nächste Person eintritt
Wenn der Sensor während 5 Minuten eine andere Person erkennt, lässt er das Magnetventil für weitere 30 Minuten geöffnet
Das Gerät verfügt über einen 12-Stunden-Hygiene-Spülzyklus, selbst wenn es in diesem Zeitraum keine Personen erkennt
15-mm-Kompressionsanschluss

Hinweis

* Druckminderventil erforderlich, entweder bei oder nahe dem angegebenen Maximaldruck. Die Einstellung von 2 bis 3 bar wird empfohlen

Zulassungen

WRC

Normen

Byelaw 82 und 83

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Sensortyp Infrarot
Betriebsdruck max. 6 bar
Anschluss Innengewinde, 15 mm Quetschanschluss
Gehäusematerial ABS
Versorgungsspannung 6 VAC
Gender Buchse
Sensorentfernung max. 4m
Sensorentfernung min. 3m
Gewindegröße 15mm
Gewinde Fitting Typ Druckfeder
Sensor-Bereich 3 → 4m
20 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .369.573
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.369.573