RS Components
Unsere Website verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen einen besseren Service bei der Suche und der Bestellung zu bieten, zu Analysezwecken und um die Ihnen angezeigte Werbung zu personalisieren.
 
Teile-Nr.

Development Board UM232R


23 Lieferbar am folgenden Werktag (Mo-Fr) bei Bestelleingang werktags bis 22 Uhr.
368 Lieferbar innerhalb 3 Werktag(e) (Mo-Fr).
Add to Basket

Preis pro Stück

CHF.20.501

Stück

Im Warenkorb

RS Best.-Nr.:
406-568
Herst. Teile-Nr.:
UM232R
Marke:
FTDI Chip
StückPro Stück
1 - 4CHF.20.501
5 - 9CHF.18.535
10 +CHF.17.564

FTDI Chip USB auf UART Entwicklungsplatine


Die FTDI Chip USB-auf-UART Entwicklungsplatine ist ein Entwicklungsmodul, das FTDI FT232RL, eines der integrierten Schaltungsgeräte von FTDI mit USB-auf-UART-Schnittstelle, verwendet. Der FT232RL ist eine USB-auf-serielle UART-Schnittstelle mit optionalem Taktgeneratorausgang und FTDI Chip-ID-Sicherheitsdongle-Funktion. Der intern erzeugte Takt (6 MHz, 12 MHz, 24 MHz und 48 MHz) kann getrennt und zur Ansteuerung eines Mikrocontrollers oder einer externen Logik verwendet werden. Eine eindeutige Nummer wird während der Herstellung in das Gerät gebrannt und ist über USB lesbar, wodurch die Grundlage eines Sicherheitsdongles bildet, der verwendet werden kann, um die Anwendungssoftware des Kunden vor dem Kopieren zu schützen. Der Stromkreis wird auf einer Leiterplatte geliefert, die für den Anschluss an eine standardmäßige 0,6-Zoll-Wide 24-polige DIP-Buchse ausgelegt ist.


Eigenschaften und Vorteile


Einstellbare Zeitüberschreitung für Empfangspuffer
Vollständiges USB-Protokoll auf dem Chip, keine USB-spezifische Firmware-Programmierung erforderlich
Datenübertragungsraten von 300 Baud bis 1 Mega-Baud
Antriebsoption mit hohem E/A-Stift-Ausgang
Integrierte Unterstützung für Ereigniszeichen und Leitungsbruchbedingungen
Integrierter Power-On-Reset-Schaltkreis
Integrierte USB-Widerstände
Integrierter 1024-Bit-interner EEPROM zum Speichern von USB-VID-, PID-, Seriennummer- und Produktbeschreibungsstrings und CBUS-E/A-Konfiguration
Niedriger Betriebs- und USB-Haltestrom
Geringe USB-Bandbreitennutzung
Betriebstemperaturbereiche zwischen 40 °C und 85 °C.
Empfangs- und Sendepuffer für hohen Datendurchsatz
Synchrone serielle USB-auf-UART-Datenübertragungsschnittstelle mit einem Chip
Betriebsspannungsbereich von 4,0 V bis 5,25 V.
Senden und Empfangen von LED-Antriebssignalen


Anwendungen


Datenübertragung PDA auf USB
USB-Strichcode-Lesegeräte
USB-Digitalkamera-Schnittstelle
USB-Hardware-Modems
USB-Industriesteuerung
USB-Messtechnik
Medizinische USB-Anwendungen
USB-MP3-Player-Schnittstelle
USB-Chipkarten-Lesegeräte
USB-Software/Hardware-Dongles zur Verschlüsselung
USB-Funkmodems


Zertifizierungen


ANSI/ESD S20.20:2014
BS EN 61340-5-1:2007


EigenschaftWert
Kit-KlassifizierungEntwicklungsplatine
Vorgestelltes GerätFT232RL