Netzkabel Schwarz 2m, C14, IEC / offenes Ende 250 V / 10 A IEC 60320 C14

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: CN
Produktdetails

Nicht abgeschlossenes Netzkabel gemäß IEC C14 von RS Pro

Eine qualitativ hochwertige und langlebige Netzkabelbaugruppe oder Netzkabel für den Anschluss eines Geräts an ein Netzgerät. Dieses Netzkabel ist an einem Ende mit einem IEC C14-Steckverbinder abgeschlossen, der mit dem Gerät verbunden werden kann. Das andere Ende dieses Netzkabels ist nicht abgeschlossen und kann bei Bedarf mit einem Netzstecker verdrahtet werden. Das Stromkabel verfügt über eine integrierte Zugentlastung, die zusätzlichen Schutz und Halt für den Steckverbinder bietet und Schäden durch übermäßiges Biegen verhindert.

Was ist eine Netzkabelbaugruppe?

Konfektionierte Netzkabel sind elektrische Kabel, die bereits mit einem Stecker oder Buchsensteckverbinder abgeschlossen sind. Konfektionierte Netzkabel können mit Steckverbindern an beiden Enden des Kabels, oder nur einer Seite, abgeschlossen werden. Je nach Anwendung gibt es verschiedene Typen für eine breite Palette an Anforderungen.

Was ist ein IEC C14-Steckverbinder?

Dieses Netzkabel ist mit einem komplett angespritzten IEC-C14-Stecker abgeschlossen, der zum Anschluss des Kabels an einem passenden IEC C13-Steckverbinder in einem Gerät oder als Steckdosenverlängerung dient. C13- und C14-Steckverbinder haben 3 Stifte, einen Nennstrom von 10 A und einen max. Temperaturbereich von 70 °C, und sie werden manchmal als "Kaltgerätestecker" bezeichnet. IEC-Steckverbinder entsprechen den IEC 60320-Spezifikationen gemäß der IEC (International Electrotechnical Commission), um sicherzustellen, dass der Steckverbinder gemeinsamen globalen Designstandards entspricht.

Eigenschaften und Vorteile

• Flexibles und langlebiges H05VV-F-harmonisiertes Kabel mit Litzenkern und PVC-Isolierung und -Ummantelung
• Komplett angespritzter IEC C14-Stecker für Festigkeit und Strapazierfähigkeit
• Integrierte Zugentlastung für Anschlussunterstützung und Schutz
• Nicht abgeschlossen für Flexibilität und Komfort bei der Installation von Geräten

Wofür wird diese Kabelbaugruppe verwendet?

C14-Netzkabel oder IEC-Netzkabel sind zur Verwendung mit IEC-Geräten der Klasse I vorgesehen und werden hauptsächlich in Computergeräten eingesetzt, können jedoch auch in einigen Haushalts- und kommerziell genutzten Geräten verwendet werden. Typische Anwendungen sind beispielsweise:

• PCs und Festplatten
• Messeinrichtungen
• Stromverteilungsgeräte
• Server und Netzwerkgeräte
• Instrumentenverstärker
• IT-Geräte

Zulassungen

ENEC

//media.rs-online.com/t_line/L449281-01.gif


Internationale Netzkabelausführungen nach IEC

Eine Serie von Verbindungskabeln für Elektrogeräte, von denen die meisten mit Steckverbindern gemäß IEC 60320 abgeschlossen sind. Die IEC (International Electrotechnical Commission) ist ein internationales Gremium für Normierung und Konformitätsbewertung. Die Abbildung zeigt die Serie von Steckverbindertypen, die in diesem Abschnitt angeboten werden – Die ungeraden "C"-Nummern beziehen sich auf eine Buchse – Netzeingang – und die geraden "C"-Nummern beziehen sich auf einen Stecker – den Geräteeingang.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Anschluss A C14, IEC
Anschluss B Nicht abgeschlossen
Länge 2m
Nennstrom 10 A
Mantelfarbe Schwarz
Betriebsspannung 250 V
Netzstecker Typ IEC 60320 C14
Standards ENEC
Außenmantelmaterial PVC
198 Lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
678 weitere lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .9.174
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 9
CHF.9.174
10 - 24
CHF.8.788
25 - 49
CHF.8.449
50 +
CHF.8.062