Mikrocontroller CY8C4125AXI-483, ARM Cortex M0 32bit 4 KB RAM, 32 KB Flash, TQFP 44-Pin 24MHz

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Produktdetails

PSoC 4 (ARM Cortex-M0-Kern), Cypress

Die Produktfamilie Cypress Semiconductor PSoC 4 (Programmable Embedded System-on-Chip) enthält einen ARM® CortexM0™-Prozessor, beide Produktfamilien der 4100- und 4200-Plattformarchitektur verfügen über eine Kombination aus einem Mikrocontroller mit Operationsverstärker mit Komparatormodus, digitaler programmierbarer Logik, A/D-Wandler sowie Kommunikations- und Zeitgebervorrichtungen. Auf der PSoC4-Plattform sind die Steuereinheiten kompatibel miteinander für die Entwicklung und für neue Anwendungen.

32-Bit-MCU-Sub-System
24 MHz ARM Cortex-M0 CPU mit Einfach-Zyklus-Multiplikation (Produktfamilie PSoC 4100)
48 MHz ARM Cortex-M0 CPU mit Einfach-Zyklus-Multiplikation (Produktfamilie PSoC 4200)
Bis zu 32 kB Flash mit Lese-Beschleuniger
Bis zu 4 kB SRAM/SRAM+
Kompatibel mit Mitgliedern der PSoC 4-Plattform

32-Bit-MCU-Sub-System
48 MHz Arm Cortex-M0 CPU mit Einfachzyklus-Multiplikation
Bis zu 32 kB Flash mit Lese-Beschleuniger
Bis zu 4 kB SRAM
Programmierbar analog
Zwei Operationsverstärker mit rekonfigurierbarem externen Laufwerk mit hohem Antrieb und interner Festplatte mit hoher Bandbreite, Komparatormodi und ADC-Eingangspufferung
ADC mit 12 Bit, 1-Msps SAR mit Differenzial- und Einende-Modi, Kanalsequenzer mit Signalmittelung
Zwei Strom-DACs (IDACs) für allgemeine oder kapazitive Erfassungsanwendungen auf jedem Stift
Zwei Komparatoren mit geringer Leistungsaufnahme, die im Deep Sleep-Modus arbeiten
Programmierbares Digital
Vier programmierbare Logikblöcke, die als universelle digitale Blöcke (UDBs) bezeichnet werden, jeweils mit 8 Makrozellen und Datenpfad
Von Cypress bereitgestellte Peripheriekomponentenbibliothek, benutzerdefinierte Zustandsautomaten und Verilog-Eingang
Betrieb mit niedriger Leistungsaufnahme von 1,71-V bis 5,5-V.
20-nA-Stoppmodus mit GPIO-Stift-Wakeup
Die Modi Ruhezustand und Tiefschlaf ermöglichen Wakeup-Time im Vergleich zu Stromabgriffen
Kapazitive Erfassung
Cypress CapSense Sigma-Delta (CSD) bietet klassenbesten SNR (> 5:1) und Wassertoleranz
Die von Cypress gelieferte Softwarekomponente erleichtert die kapazitive Erfassung
Automatische Hardware-Abstimmung (SmartSense ®)
Segment-LCD-Antrieb
LCD-Laufwerk wird auf allen Stiften (gemeinsam oder Segment) unterstützt
Arbeitet im Tiefschlafmodus mit 4 Bit pro Pin-Speicher

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Familie PSoC 4100
Gehäusegröße TQFP
Montage-Typ SMD
Pinanzahl 44
Gerätekern ARM Cortex M0
Datenbus-Breite 32bit
Programmspeicher-Größe 32 KB
Grenzfrequenz 24MHz
RAM Speicher-Größe 4 KB
A/D-Wandler Kanäle 1
Versorgungsspannnung typ. 3,3 V
A/D-Wandler 1 (1 x 12 bit)
Anzahl der Timer 1
Höhe 1.4mm
Länge 10mm
Betriebstemperatur max. +85 °C
Breite 10mm
Programmspeicher-Typ Flash
Anzahl der A/D-Wandler-Einheiten 1
A/D-Wandler Auflösung 12bit
Instruktionssatz-Architektur RISC
Abmessungen 10 x 10 x 1.4mm
Betriebstemperatur min. –40 °C
Timer 1 (4 x 16 Bit)
Timer-Auflösung 16bit
80 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück (in Tray)
CHF .1.627
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
5 +
CHF.1.627
Verpackungsoptionen: