Aim-TTi I-prober 520 AC/DC Strommesszange, bis 20A / 5000kHz, CAT II 300 V, ISO-kalibriert

  • RS Best.-Nr. 906-6567
  • Herst. Teile-Nr. Iprober520
  • Marke Aim-TTi
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: GB
Produktdetails

Aim I-prober 520 Positionsstrommessspitzen für Leiterbahnen

Der I-Prober 520 ist ein einzigartiges Strommessgerät. Die Strommessung erfolgt normalerweise über einen geschlossenen magnetischen Kreis, wozu typischerweise ein zweiteiliges Klemmengerät verwendet wird. Dies ist zwar für einzelne Leiter geeignet, Strom in Leiterbahnen kann aber so nicht gemessen werden. Das I-Prober 520 misst über ein Positions-H-Feld. Durch Aufsetzen der isolierten Tastkopfspitze auf eine Leiterbahn kann der Strom, der in der Leiterbahn fließt, beobachtet und gemessen werden. Der I-Prober 520 wird mit einem aufsteckbaren Ringkern geliefert, der den Tastkopf in einen Tastkopf mit geschlossenem Magnetkreis verwandelt, um den Strom in einem Leiter zu messen.

Strommessung über isolierte Messung des Leiters
Patentierte Micro Fluxgate Magnetometer-Technologie
Breiter Dynamikbereich von 10 mA bis 20 A Spitze-Spitze
Breite Bandbreite von Gleichstrom bis 5 MHz
Rauscharm <6 mA eff
Erfüllt Sicherheitsanforderungen für 300 V Cat II
Geeignet zum Anschluss an jedes Oszilloskop mit 1 M Eingang
Universal-H-Feld-Tastkopf mit hoher Genauigkeit
Kann in Strommessspitze mit geschlossenem Magnetkreis umgewandelt werden

Geliefert mit

Steuerungskasten, Netzteil, Ringkernbaugruppe, Tragetasche, Bedienungsanleitung

AIM-TTi I-prober 520 Positionaler Stromsensor

Die Positionsstromsonde AIM-TTi I-prober 520 hat einen Nennstrom von 20 A. Es kann Ströme in Leiterbahnen und anderen Leitern beobachten und messen, bei denen herkömmliche Stromsonden nicht verwendet werden können. Dazu gehören unverlierbare Drähte in Komponenten, die Beine integrierter Stromkreise und Leiterplatten-Masseebenen. Konventionell können Sie den Strom nur messen, indem Sie entweder den Stromkreis unterbrechen, um einen Shunt-Widerstand einzusetzen, oder indem Sie den Leiter durch eine Schleife aus magnetischem Material umgeben, wie in einer Standardstromsonde. Sie ermöglicht Ströme von DC bis zu 5 MHz und ermöglicht Ihnen die Beobachtung und Messung durch einfaches Aufsetzen der isolierten Spitze auf den Leiter.
Lieferumfang:
Schaltkasten, Netzteil, Toroidbaugruppe, montierter Tragekoffer und Bedienungsanleitung

Eigenschaften und Vorteile

Strommessung durch isolierte Prüfung des Leiters
Patentierte Micro Fluxgate Magnetometer-Technologie
Große Bandbreite von DC bis 5 MHz
Geringes Rauschen entspricht weniger als 6 mA eff
Geeignet für den Anschluss an jedes 1M-Eingangs-Oszilloskop
Hochpräziser Universal-H-Feld-Tastkopf
Umrüstbar in eine geschlossene Magnetkreis-Stromsonde

Anwendungen

Hochspannungsleiter
Hochtemperaturbereiche
Enge und schwer zugängliche Bereiche

Zertifizierungen

300 V CAT II-Sicherheitseinbeh
En61326

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Strom 20A
Prüfsonden Typ AC/DC
Kalibriert ISOCAL
Bandbreite min. 0Hz
Bandbreite max. 5000kHz
Sicherheitskategorie CAT II 300 V
Sicherheitsniveau Kat.II
Modellnummer I-prober 520
Genauigkeit max. ±3 %
Sicherheitsspannung 300V
Bandbreite DC to 2 Hz, DC to 5 MHz, DC to 500 kHz
2 Verfügbar. Lieferung erfolgt nach Kalibrierung innerhalb von 10 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .861.242
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.861.242