Parker Origa Reglerkabel KC3104 5m

  • RS Best.-Nr. 290-3428
  • Herst. Teile-Nr. KC3104
  • Marke Hoerbiger
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Produktdetails

Piezo Druckregler

Wiederholbarkeit

Regelkomponenten erzeugen in der Regel für einen gegebenen Wert wiederholt Istwerte, die weniger voneinander abweichen als vom absoluten Wert, da die relativ große Abweichung von der Linearität ausgeschlossen ist. Die Wiederholbarkeit wird verbessert, wenn die Hysterese auf ein Minimum begrenzt wird.

Hysterese

Das gleiche elektronische Signal erzeugt einen leicht unterschiedlichen Ausgangsdruck, je nachdem, ob das vorhergehende Signal höher oder niedriger war. Dieser Unterschied, die sogenannte Hysterese, entsteht durch Reibung und temporäre Verformungen elastischer Komponenten. Die Hysterese des elektronischen Ventils liegt unter 0,05bar.

Empfindlichkeit

Die kleinste Änderung des elektronischen Eingangssignals, die zu einem Wechsel des tatsächlichen Ausgangsdrucks führt, wird als Empfindlichkeit bezeichnet und als Prozentsatz des maximalen Ausgangsdrucks ausgedrückt. Die Empfindlichkeit des Ventils liegt unter 0,1%, so daß der Ausgangsdruck sehr genau eingestellt werden kann.

Linearität

Die Idealkurve, die den Ausgangsdruck in Relation zum elektronischen Signal zeigt, wäre eine Gerade. Linearität ist die maximale Abweichung von der Geraden, ausgedrückt als Prozentsatz des maximalen Ausgangsdrucks; sie liegt bei diesem Ventil darunter. Elektronisch gesteuertes Regelventil auf der Grundlage der Piezo-Technologie.

Funktionsweise

Das Stellelement ist kein Magnetsystem wie bei herkömmlichen Proportionaldruck-Regelventilen, sondern die sogenannte Pille - ein eingekapseltes Piezo-keramisches Element, das auf der Grundlage des Jet-and-Baffle-Prinzips arbeitet. Die Pille nutzt den Piezo-Effekt: das Piezo-keramische Element biegt sich, wenn Spannung daran angelegt wird. Ein integriertes elektronisches Regelsystem legt variable Spannung an das Element an, so daß eine variable Biegung erzeugt wird und deshalb ein variabler Druck auf die Federplatte in der Pilotkammer wirkt. Die Bewegung der Federplatte wird über einen Stößel, der gegen eine Feder wirkt, auf das Hauptventil übertragen. Der so am Ventilausgang erzeugte Druck wird über einen Sensor mit dem Sollwert verglichen und bei Bedarf vom elektronischen Regelsystem korrigiert.

//media.rs-online.com/t_line/L290340-01.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290340-02.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290341-01.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290341-02.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290342-01.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290342-02.gif
//media.rs-online.com/t_line/L290342-03.gif
Technische Daten
Eigenschaft Wert
Länge 5m
5 lieferung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .31.805
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 - 4
CHF.31.805
5 - 9
CHF.30.822
10 +
CHF.29.816