Mitsubishi Alpha 2 Logikmodul, 100 → 240 V ac, 15-Eingänge / 9-Ausgänge

  • RS Best.-Nr. 442-0795
  • Herst. Teile-Nr. AL2-24MR-A
  • Marke Mitsubishi
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: Nicht zutreffend
Ursprungsland: JP
Produktdetails

Mitsubishi Alpha 2

Fünfzehn neue Funktionsblöcke wurden dem Befehlssatz hinzugefügt, einschließlich mathematischen Berechnungen, PWM und SMS-Textnachrichten. Neue Möglichkeiten für die analoge Signalverarbeitung und automatische Statusberichte
Ein vergrößertes Informationsdisplay mit Hinterleuchtung und 4 Zeilen mit je 12 Zeichen bietet neue Optionen wie Balkendiagramme und bewegte Textanzeige.
Jede der vier Basiseinheiten für DIN-Schienenmontage/Frontplattenmontage kann durch eine Auswahl von vier E/A-Erweiterungsmodulen erweitert werden, um mit bis zu 28 E/As zu arbeiten. Die erhältlichen Erweiterungsmodule sind: Vier digitale 24-V-dc-Eingänge mit zwei integrierten 1-kHz-Zählern, 4 digitale 240-V-ac-Eingänge, 4 Relaisausgänge und 4 Transistorausgänge
Wie bei der früheren Version des Alpha können bis zu acht Eingänge der Basiseinheit der Typen mit dc-Versorgung/-Eingang als analoge Eingänge mit 0–10 V konfiguriert werden. Die Auflösung des Alpha 2 wurde auf 20 mV (9 bit) verbessert.
Der Betriebstemperaturbereich wurde von vormals 0 bis 55 °C auf –25 bis +55 °C erweitert, ohne Kompromisse bei der Präzision und Zuverlässigkeit einzugehen, wodurch das Gerät für den Einsatz im Freien (in Gehäusen) und für Gefriereinsätze geeignet ist.
Ein zweiter Kommunikationsanschluss ermöglicht das Senden von SMS-Textnachrichten an Mobiltelefone, E-Mails an PCs sowie Faxe, und zusätzlich werden Fernwartungsfunktionen über ein Modem unterstützt. Die Steuereinheit kann außerdem mit anderen Controllern oder Peripheriegeräten kommunizieren.
Zur Gewährleistung der Sicherheit steht ein dreistufiger Kennwortschutz zur Verfügung, um einen unbefugten Zugang zum Programmieren und zur Verarbeitung variabler Daten zu verhindern.
Das ALPHA 2 kann direkt über die Tasten auf der Frontplatte programmiert werden, für eine erhebliche Beschleunigung und Erleichterung der Programmierungsgeschwindigkeit wird die ALVS-Programmiersoftware Best.-Nr. 443-3864 und das Kabel Best.-Nr. 340-1939 empfohlen. (Kabeldetails und Montagesätze zur Fronplattenmontage siehe Alpha-Serie)
Das Starterkit Best.-Nr. 443-3820 bietet erhebliche Kostenersparnisse für den Einstieg.

Mitsubishi Alpha 2

ALPHA 2 ist eine erweiterte Version des existierenden ALPHA, mit bislang nicht möglichen Lösungen. Mit vielen leistungsstarken neuen Merkmalen ist es ideal geeignet für Automatisierungsanwendungen für Gebäude- und kleinere Industrieanwendungen. Die Hauptverbesserungen umfassen eine auf 200 Funktionsblöcke verdreifachte Programmkapazität, zwei 1 kHz Hochgeschwindigkeitszähler, ein vergrößertes LCD-Display, E/A-Erweiterungsoptionen, einen erweiterten Betriebstemperaturbereich und einen zweiten Kommunikationsanschluss.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Serie Alpha 2
Versorgungsspannung 100 → 240 V ac
Ausgangstyp Relais
Anzahl der Ausgänge 9
Eingangstyp Digital
Anzahl der Eingänge 15
Montagetyp DIN-Hutschiene
Breite 90mm
Display inbegriffen Ja
Tiefe 52mm
Länge 124.6mm
Abmessungen 124,6 x 90 x 52 mm
Anschlussart Schraube
Programmierbares Interface AS-I
Modul-Typ Logik-Steuermodul
Betriebstemperatur min. -25°C
Ausgangsstrom 8 A
Betriebstemperatur max. +55°C
5 Lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
8 weitere lieferbar innerhalb von 3 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .245.735
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.245.735