Crouzet em4 Local, 24 V dc, 26 I/O Ports, Modbus mit Zubehör, Programm 1000 Blöcke [arrow/] 64 Makros

  • RS Best.-Nr. 818-7085
  • Herst. Teile-Nr. 88981106
  • Marke Crouzet
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: ES
Produktdetails

Starterkit em4 Ethernet B26 24 V dc

Das intuitivste und einfach zu bedienende Nano-SPS in Ihrem Ethernet-Netzwerk. Das Crouzet-Starterkit em4 Ethernet kommt mit der sehr kompakten und leicht zu programmierenden Nano-SPS mit 26 E/As. Kommunizieren Sie mit bis zu 16 em4-Ethernetgeräten oder anderen Geräten mit dem Ethernet Modbus TCP/IP-Standard Protocol Client und Server. Programmieren und debuggen Sie Ihr em4-Ethernet von überall aus (im lokalen Ethernet-Netzwerk). Vereinfachtes Adressierungsverfahren zwischen zwei em4.

Sehr genaue 4-20 mA-Analogeingänge für industrielle Sensoren
4 Zeilen mit 18 Zeichen pro Zeile mit gut sichtbarem Display
Großer Speicher für Anwendung und Remote-Funktionsprogramm
Verwalten den zeitgesteuerten oder trigger-basierten Datenaustausch zwischen Geräten über das Modbus-TCP/IP-Netzwerk
Empfangen terminierte einfache Datenprotokolle per E-Mail oder FTP
Senden E- Mail-Benachrichtigungen, vollständig gesteuert durch das Anwendungsprogramm

em4 Ethernet-Starterkit umfasst:

em4 Ethernet-nano-SPS-CPU
3-m-Programmierkabel für PC
em4 soft (USB-Schlüssel)

1237000

Crouzet-SPS-CPU

Die Crouzet em4-Serie Alerts B26 nano-programmierbare Logiksteuerung (SPS) verfügt über 16 digitale Eingänge (einschließlich 4 Hochgeschwindigkeits-, 4 analoge 0-10 V/Potenziometer und 4 analoge 0-10 V/4-20 mA) und 10 digitale Ausgänge (einschließlich 2 Halbleiterzustände 0,5 A PWM, 2 Relais 6 A und 6 Relais 8 A). Er hat eine Versorgungsspannung von 24 V dc mit 16 digitalen Eingängen (4digital, 12 digital/analog) und 10 digitalen Ausgängen (2 PWM, 8 Relais). Dieses Starterkit wird mit der sehr kompakten und einfach zu programmierenden SPS mit 26 E/As geliefert. Er kommuniziert mit maximal16 Ethernet oder mit anderen Geräten mit dem Ethernet Modbus TCP/IP-Standardprotokoll-Client und -Server. Es ist möglich, Ihre SPS von überall im lokalen Ethernet-Netzwerk aus zu programmieren und zu debuggen. Es bietet auch einen vereinfachten Adressiervorgang zwischen zwei em4.
Das Ethernet-Starterkit EM4 umfasst:
1. EM4 Ethernet Nano-SPS-CPU
2. 3M Programmierkabel
3. EM4 weich (USB-Schlüssel)

Eigenschaften und Vorteile

• 4 Zeilen mit 18 Zeichen pro Zeile mit sehr Visual Display
• Großer Speicherplatz für Anwendungs- und Fernfunktionsprogrammierung
• Verwalten des zeitgesteuerten oder triggerbasierten Datenaustausches zwischen Geräten über Modbus TCP/IP-Netzwerk
• Empfangen planmäßiger einfacher Datenprotokolle per E-Mail oder FTP
• Senden Sie E-Mail-Benachrichtigungen, die vollständig vom Anwendungsprogramm gesteuert werden
• Betriebstemperaturbereiche zwischen -20 °C und 60 °C.

Anwendungen

• Industrielle Automatisierung
• Robotik
• Automobilindustrie

Zertifizierungen

• CE
• cULus-gelistet
• IEC/EN 61000-6-1,2,3 und 4 gemäß der EMV-Richtlinie 2001/108/EG
• IP40 an der Frontplatte
• IP20 am Terminal Block

Crouzet em4

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Zur Verwendung mit Serie em4
Hersteller Serie Em4 Local
Anzahl der Eingänge 16
Eingangstyp Analog, Digital
Spannungskatagorie 24 V dc
Ausgangstyp Relais, Statisch
Set beinhaltet Ja
Anzahl der Ausgänge 10
Netzwerk-Typ Modbus mit Zubehör
Display inbegriffen Ja
Kommunikationsschnittstellentyp Modbus
Programmspeicher Bis zu 64 Makros (jeweils 256 Blöcke), 1000 Blöcke (ohne Makro)
Programmierbares Interface USB
Betriebstemperatur max. +60°C
Verwendete Programmiersprache Funktionsblock, Sequentielles Funktionsdiagramm
Anzahl der Kommunikationsports 1
Montagetyp Tafelmontage
Ausgangsstrom 6/8 A, 500 mA
Länge 124.6mm
Tiefe 60.4mm
Breite 90mm
Netzausfallschutz Ja
Betriebstemperatur min. -20°C
1 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .438.81
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.438.81