SFr.0.00

      Ihre Ideen.
      Unsere Innovationen.

      Mit neuesten Produkten und Lösungen von RS.

      Finden Sie genau, was Sie brauchen – in einem Sortiment, das seinesgleichen sucht.
      Unsere Auswahl an Produkten ist riesig, hochaktuell und wächst ständig (tausende neue Produkte jeden Monat).
      Dabei gilt stets: Nur Top-Qualität von führenden Marken.

      Denn wer immer sein Bestes gibt, hat das beste Angebot verdient.

      Erforschung der geheimnisvollen Welt von Bluetooth 4.2 Low Energy (BLE)

      Erforschung der geheimnisvollen Welt von Bluetooth 4.2 Low Energy (BLE)

      Heutzutage kann man den Eindruck haben, dass nahezu alles drahtlos und „smart“ ist. Wenn Ihr smartes Gerät nicht gerade damit beschäftigt ist, an DDoS-Angriffen auf Brian Krebs teilzunehmen, kann es Spaß machen, einen Blick unter die Haube zu werfen und nachzuschauen, wie das alles funktioniert. In dieser Folge von „Was Sie an einem Tag machen können“ werden wir uns (kostengünstig) mit Bluetooth Low Energy (BLE) amüsieren.

      Bluetooth 4.2 Low Energy (BLE)

      Was macht also BLE (oder auch Bluetooth Smart), wenn es zu Hause eingesetzt wird? Wenn Sie bereits ein Bluetooth-Veteran sind, können Sie diesen Abschnitt wahrscheinlich überspringen und direkt zu „Blick unter die Haube“ weiter unten gehen. Ansonsten schnallen Sie sich an für den Executive Précis™.

      Die erste schöne Sache bei BLE ist, dass, obwohl es wie das Classic Bluetooth im lizenzfreien 2,4 GHz Frequenzband arbeitet, es sich tatsächlich um eine kleine Untergruppe von Bluetooth 4.2 mit unterschiedlicher Herkunft bezüglich der Kernspezifikation handelt (es wurde aus dem Protokoll „Wibree“ von Nokia entwickelt). Aus diesem Grund ist BLE nicht kompatibel mit Classic Bluetooth in Drahtlos-Anwendungen für kurze Distanzen.

      Was BLE für Entwickler so attraktiv macht, ist seine Einfachheit (mit bedeutend weniger gesetzlichen Hürden, um ein Produkt zur Marktreife zu bringen) und sein Schwerpunkt auf geringe Leistungsaufnahme. BLE-Geräte verbringen die meiste Zeit schlafend. Wenn sie aufwachen, um Daten zu senden, verwenden sie ein sehr einfaches Link Layer, das für schnelle Verbindungen entwickelt wurde, und brauchen nur wenige Millisekunden (gegenüber 100 ms bei Classic Bluetooth) zur Übertragung von Nachrichten mit einstellbarer Länge und einem Tastverhältnis, das bei 0,1 % liegen kann. All dies ermöglicht einen unglaublich niedrigen Stromverbrauch und bedeutend länger haltende Akkus: Denken Sie eher in Jahren als in Stunden oder Tagen.

      BLE-Verbindungen

      Bei einer BLE-Verbindung gibt es zwei Akteure: ein Peripheriegerät und ein Zentralgerät. Das Peripheriegerät (üblicherweise irgendein Sensor oder Wächter) zeigt allen Geräten, die eventuell auf der Suche nach einer Verbindung sind, sein Vorhandensein auf den „Advertising“-Kanälen an. Das Peripheriegerät ist ein Protokoll-Slave, der einen Server zur Verteilung der von ihm erzeugten Daten betreibt. Das Zentralgerät (üblicherweise ein Smartphone oder Tablet) scannt die „Advertising“-Kanäle nach Peripheriegeräten, mit denen es eine Verbindung herstellen kann. Ein Zentralgerät ist ein Protokoll-Initiator, der einen Client zum Empfang der vom Peripheriegerät gesendeten Daten betreibt. Wie die Geräte in diesem Stadium miteinander interagieren, ist im Generic Access Profile (GAP) ganz genau festgelegt.

      Sobald eine Verbindung hergestellt wurde, ist sie exklusiv (d. h., ein Peripheriegerät kann zur selben Zeit immer nur mit einem Zentralgerät verbunden sein), sodass das Peripheriegerät das Senden der Meldungen zu seinem Vorhandensein (das „Advertising“) stoppt. Das Zentralgerät legt die Verbindungsparameter zwischen sich und dem Peripheriegerät fest. Diese Interaktion wird vom GATT-Profil (Generic Attribute) festgelegt, das den Datenfluss steuert.


      Lesen Sie hier den kompletten Artikel >>

      2 inspirierende Videos über Innovation

      Bestseller

      2 praktische Artikel über faszinierende Technologien

      infographics

      Schauen Sie in die Zukunft und zurück auf die besten 9 Raspberry-Pi-Projekte

      Unsere kostenlose Software

      DS Electrical

      DesignSpark PCB bietet Ihrem Unternehmen weitere Design-Optionen und ermöglicht somit einen höheren Grad an Innovation. Das Herzstück dieser einzigartigen Software bildet die leistungsfähige Software-Engine, mit der Sie Schaltungen, Leiterplattenpläne und Layouts erstellen können.


      Herunterladen

      Mechanical software

      Mit DesignSpark Mechanical sind wir bestrebt, jedem Entwickler zu ermöglichen, Produktkonzepte schnell in 3D zu entwerfen und zu ändern, ohne vorher den Umgang mit komplizierter herkömmlicher CAD-Software erlernen zu müssen.


      Herunterladen

      Electrical software

      DesignSpark Electrical bietet ein leistungsstarkes und umfangreiches Sortiment an professionellen CAD-Produkten, mit denen Sie Ihre Designs um ein Vielfaches schneller erstellen und Ihren Produktionsprozess als Ganzes auf Genauigkeit und Präzision abstimmen.


      Herunterladen


      Visueller Produkt-Finder


      © RS Components GmbH, Mörfelden-Walldorf, Zweigniederlassung Wädenswil, Holzmoosrütistrasse 2a, 8820 Wädenswil - Bankverbindung: Commerzbank Zürich, Kontonummer: 313120166401, BLZ: 8836, SWIFT/BIC: COBACHZHXXX, IBAN: CH63 0883 6120 1664 0100 6
      Telefon: 044 283 61 90 - Fax: 044 283 61 91