Teile-Nr.

Winkelmesser

Ein Winkelmesser ist ein mathematisches Instrument aus durchsichtigem Kunststoff, mit dem man Winkel in Grad messen kann, z. B. die Winkel eines Dreiecks oder eines Sechsecks.


Arten von Winkelmessern


  • Halbkreisförmiger Winkelmesser: Dieser Winkelmesser hat zwei Skalen, die bis zu 180° in entgegengesetzte Richtungen skaliert sind und das Ablesen von Winkeln aus zwei Richtungen ermöglichen. An der Basis des Winkelmessers befindet sich eine Mittelpunktsmarkierung, die die Position des höchsten Punkts des zu messenden Winkels oder des Scheitelpunkts angibt. Der halbkreisförmige Winkelmesser wird zum Ablesen, Zeichnen und Eintragen von Winkeln auf Papier oder Karten verwendet. Diese Art von Winkelmesser wird häufig im Geometrieunterricht und in mechanischen und ingenieurwissenschaftlichen Anwendungen verwendet.

  • Die Nonius-Skala: Sie wird bei Winkelmessern verwendet, um präzisere und genauere Messungen zu ermöglichen. Ein Grad hat 60 Minuten und normale Winkelmesser haben eine Skala, die in Grad eingeteilt ist. Bei der Vernier-Skala entspricht jede Teilung 5 Minuten oder 1/12 eines Grades. Die Vernier-Skala befindet sich unterhalb der Hauptgradskala und ist so angeordnet, dass sie in einem konstanten Bruchteil der festen Hauptskala ablesbar ist.

  • Schräge Winkelmesser: Diese sind in der Lage, 360° zu messen, indem sie einen oder zwei schwingende Arme verwenden, mit deren Hilfe der Winkel gemessen werden kann. Der Aufbau eines Winkelmessers besteht aus einem Balken, einer Skala und einer Klinge, die mit Hilfe einer Flügelmutter und einer Klemme mit einer Drehplatte verbunden ist. Es gibt Varianten dieser Konstruktion, einschließlich eines universellen Präzisions-Winkelmessers und eines universellen Präzisions-Winkelmessers mit Vernier-Funktion, die einen technischeren Aufbau haben. Winkelmesser sind genauer als normale Winkelmesser, da sie neben einer festen Skala auch eine Vernier-Skala verwenden. Die feste Skala oder Hauptskala hat vier Abschnitte, die jeweils von 0° bis 90° eingeteilt sind. Die Vernier-Skala hat 24 Teilungen mit 12 Teilungen auf beiden Seiten von 0, wobei jede Teilung 5 Minuten entspricht. Wie beim normalen Winkelmesser ist die Vernier-Skala bidirektional und kann zu beiden Seiten abgelesen werden. Winkelmesser sind für hochpräzise Messungen konzipiert und werden häufig für die Erstellung von mechanischen und architektonischen Zeichnungen sowie von Werkzeugmachern verwendet. Winkelmesser werden häufig geschliffen und aus rostfreiem Stahl hergestellt. Einige Winkelmesser haben eine satinierte Chromoberfläche, um die Sichtbarkeit der Skalen zu verbessern.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite