Ratschenschlüssel

Ein Ratschenschlüssel verwendet einen Mechanismus, mit dem ein Gabel- oder Ringschlüssel oder ein breiter Schlüssel das Befestigungselement in eine Richtung, aber nicht in die andere drehen kann, während er am Kopf des Befestigungselements befestigt bleibt. Durch Umdrehen des Schlüssels oder Umlegen eines Hebels wird die Bewegungsrichtung geändert.


Dieses Werkzeug ist ein Muss für jeden Werkzeugkasten, da es eine Mutter oder Schraube anziehen und lösen kann. Durch Anwenden des richtigen Drehmoments an der Befestigung kann es Zeit und Aufwand sparen. Einige Hersteller haben Pfeile für die Anzugsrichtung beim Hebel eingeätzt, um die richtige Richtung zum Festziehen oder Lösen leichter erkennen zu können.


Gabel-/Ringschlüssel haben nur einen Ratschenkopf und einen Kopf ohne Ratsche am anderen Ende. Sie ermöglichen den 2-in-1-Einsatz, bei dem das nicht mit einer Ratsche versehene Ende zum Anlösen oder endgültigen Befestigen verwendet werden kann, während das Ratschenende die harte Arbeit übernimmt und dem Benutzer viel Mühe erspart.


Typische Ratschenkopftypen für Schraubenschlüssel:


  • Ringkopf: Der am häufigsten verwendete Ratschenkopf Sie sind besonders nützlich, da sie Kraft auf alle Seiten des Befestigungselements ausüben und zusätzlichen Halt bieten, um zu verhindern, dass sich das Werkzeug während der Verwendung von der Mutter oder Schraube löst.

  • Umschaltbar: Mit dem einfachen Umschaltmechanismus kann der Benutzer die Richtung der Ratsche einfach durch Umlegen des Hebels am Werkzeug wechseln.

  • Breiter Schraubenschlüssel: Er ist auch bekannt als "Krähenfuß"-Schraubenschlüssel und bietet den Kontakt an sechs Punkten auf dem Befestigungselement für einen sicheren Griff.

  • Gabelschlüssel: Ein unverzichtbarer Schraubenschlüssel für jeden Werkzeugkasten, der auch mit einem Ratschenmechanismus geliefert werden kann, womit dieses vielseitige Werkzeug in vielen Situationen verwendet werden kann.

  • Gabelschlüssel mit Ratsche: Diese Ratsche hat ein geändertes Profil, mit dem das Befestigungselement in einer Richtung aufgenommen wird, um das Drehmoment zum Lösen oder Festziehen anzuwenden. Er kann nur in eine Richtung bewegt und gedreht werden, um die Richtung der Drehmomentanwendung zu ändern.

  • Woraus bestehen Ratschenschlüssel?


    Die meisten Schraubenschlüssel bestehen aus Chrom-Vanadium-Stahl, der eine hohe strukturelle Festigkeit aufweist. Durch seine Zähigkeit ist er extrem widerstandsfähig gegenüber Ermüdung und Verschleiß. Außerdem ist er korrosions- und oxidationsbeständig, was die Lebensdauer des Werkzeugs verlängert.


    In welchen Größen gibt es Ratschenschlüssel?


    Ratschenschlüssel sind in verschiedenen metrischen und zölligen Größen erhältlich, wodurch sie zu einem flexiblen Werkzeug für jede Situation werden, in der sie verwendet werden müssen.


    ...
    Weiterlesen Weniger anzeigen

    Filter

    Anzeige 1 - 1 von 1 Produkten
    Produkte pro Seite
    Beschreibung Preis Größe Besondere Merkmale Modell Form Grifftyp Gesamtlänge VDE 1000V zugelassen Finish Höhensicher Material/Stoff
    RS Best.-Nr. 772-4028
    Herst. Teile-Nr.7 R 11
    MarkeGedore
    CHF.15.271
    Stück
    Stück
    11 mm Slim Open - - - 164 mm - Chrom - Vanadium Stahl