Honeywell HDLS Endschalter, 2 Schließer/2 Öffner, 600V / 10 A, IP65, IP66, IP67

  • RS Best.-Nr. 808-3038
  • Herst. Teile-Nr. LSR6B
  • Marke Honeywell
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: US
Produktdetails

Endschalter der Serie HDLS

Der Serie HDLS von Honeywell umfasst robuste Endschalter. Sie haben eine robuste Bauweise und werden mit den meisten schweren Anwendungen in rauen Umgebungen fertig. Sie können in Umgebungen verwendet werden, in denen sie Vibrationen, Stößen und intensiven Temperaturen (hoch und niedrig) ausgesetzt sind. Diese Endschalter sind für den Einsatz in Innenräumen und im Freien geeignet und halten außerdem Staub, Kühlmittel und Wasser (Spritzwasser oder direkter Strahl) stand.

Der Sockel des Endschalters ist entweder vorverdrahtet, verfügt über einen Leerrohranschluss oder hat einen Steckverbinder. Er enthält außerdem die gesamte Verkabelung. Die Schaltkomponente und der Betätigungskopf können einfach mit lediglich zwei Schrauben am Sockel befestigt werden.

Mit einer hervorragenden mechanischen Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Betätigungszyklen bieten diese Endschalter eine unglaubliche Betriebszuverlässigkeit und Wiederholgenauigkeit.


Leistungsmerkmale:

• Die Endschalter der Serie HDLS mit modularer Bauweise bieten verschiedene Betätigungselementtypen sowie Verdrahtungs- und Betätigungskopfoptionen. Mit dieser Serie haben Sie immer die richtige Ausrüstung für Ihre robusten Endschalteranwendungen.
• HDLS-Endschalter bestehen aus korrosionsbeständigem, mit Epoxidharz beschichtetem und mit Phosphat behandeltem Zink. Optional sind Dichtungen aus Fluorsilikon und Fluorkohlenstoff erhältlich (je nach Modell).
• HLDS-Endschalter besitzen zwei Wellendichtungen für zusätzlichen Schutz in rauen Umgebungen. Eine Membrandichtung bietet außerdem ein zusätzliches Maß an Schutz.
• Mit der standardmäßigen Anzeigelasche können Sie ganz einfach erkennen, ob der Endschalter das richtige Drehmoment für Ihre Anwendung hat. Wenn er nicht mehr weiter bewegt werden kann, können Sie sicher sein, dass der Hebel fest genug ist, um ein Verrutschen zu verhindern.
• HDLS-Schalter können von der Vorder- oder der Rückseite des Geräts aus montiert werden. Jedes Modell verfügt über vier Befestigungslöcher; zwei Durchgangsbohrungen für die Frontplattenmontage und zwei Gewindebohrungen an der Rückseite für die hintere Befestigung.
• Diese Endschalterserie verfügt über zwei Lager, die ihre mechanische Lebensdauer verlängern.
• Innerhalb des Hauptgehäuses des Schalters können Sie leicht erkennen, welche Anschlussklemmen als Erdungsklemmen verwendet werden. Dies erleichtert die Einhaltung von Normen.
• HDLS-Endschalter verfügen über Kontakte mit doppelter Unterbrechung mit der gleichen Polarität an jedem Pol.


Vorteile:

• Die Serie HDLS nutzt einen Vollmetall-Antriebsmechanismus. Dies ist ein einzigartiges Designmerkmal dieses Modells. Dies verlängert nicht nur die Lebensdauer des Endschalters im Vergleich zu Schaltern aus Kunststoff, sondern bedeutet auch, dass der Antriebsmechanismus weniger häufig eingestellt werden muss. Der Vollmetall-Antriebsmechanismus funktioniert außerdem zuverlässiger bei höheren Temperaturen als Kunststoffausführungen.
• HDLS-Endschalter bestehen aus einem Anschlag und Innensechskantschrauben. Dies hilft bei einer sicheren Befestigung des Kopfes am Gehäuse und gewährleistet einen besseren Halt des Kopfes am Gehäuse, selbst unter rauen Bedingungen. Elektrischer Durchgang wird durch den Einsatz einer Steckklemme zwischen den Hauptschaltergehäuse und der Aufnahme gewährleistet. Wie viele andere integrierte Designmerkmale der Serie HDLS sorgt dieses Merkmal dafür, dass der Schalter auch unter rauen Bedingungen funktioniert, in denen er Vibrationen, Stößen und extremen Temperaturen ausgesetzt ist.
• Die Steckmodelle sind schnell und einfach zu installieren Sie sind besonders für industrielle Anwendungen und Produktionslinien geeignet. Sie können einfach als Ersatz für andere Schalter eingesetzt werden und sind innerhalb von Sekunden nutzbar. Die Verwendung von Klemmen mit selbstanhebender Druckplatte verkürzt zudem die Verdrahtungszeit
• Sie haben Lager aus gesinterter Bronze und eine Betätigungswelle aus Edelstahl. Diese robuste Konstruktion erhöht die Zuverlässigkeit der Einheit und verhilft ihr zu einer ausgezeichneten mechanischen Lebensdauer.
• HDLS-Endschalter nutzen eine einteilige flache Dichtung statt mehrerer Dichtungen, die gebogen sind und um die Ecken der Einheit passen. Dies verbessert die Abdichtung die Einheit. Die Dichtung kommt nicht in Kontakt mit den Anschlussstiften, was die Wahrscheinlichkeit eines Flüssigkeitsübergangs innerhalb der Einheit verringert.
• Die Endschalter dieser Serie sind untereinander austauschbar. Die Steck- und Nicht-Steckversionen oder ein- und zweipolige Schalter können ganz einfach getauscht werden. Darüber hinaus sind die Schalter und Pole durch die von anderen Marken austauschbar.


Produktanwendungen:

Für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet wie:
• Werkzeuge zur Bearbeitung und Materialhandhabung
• Produktionslinien und Förderer
• Kraftwerke
• Landwirtschaftliche und Offroad-Geräte (Ballenpressen und Walzen)
• Verkehrsknotenpunkte
• Ventile

Normen


IP65, IP66, IP67
HDLS-Schalter erfüllen die Schutzart IP65, IP66 und IP67. Damit sind sie staubdicht und bieten Schutz gegen Wasserstrahlen, bei schwerer See und bei Eintauchen.


NEMA 1, 3, 4, 4X, 6, 6P, 12, 13Typ 1: Gehäuse, die Typ 1 erfüllen, sind für den Inneneinsatz vorgesehen und bieten einen begrenzten Schutz für die enthaltenen Geräte.
Typ 3: Erlaubt den Einsatz im Innen- und Außenbereich und bietet einen gewissen Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen. Die Gehäuse bieten einen gewissen Schutz vor Fremdkörpern (z. B. windgetriebenem Staub) und dem Eindringen von Wasser (z. B. Regen oder Schnee). Gehäuse nach NEMA 3 bieten Schutz gegen Eisbildung von außen.
Typ 4: Ermöglicht den Einsatz im Innen- und Außenbereich und bietet einen gewissen Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen. Die Gehäuse bieten einen gewissen Schutz vor Fremdkörpern (z. B. herunterfallendem Schmutz und windgetriebenem Staub) und dem Eindringen von Wasser (z. B. Regen, Schnee oder Graupel neben Spritzwasser und Schlauchwasser). Gehäuse nach NEMA 3 bieten Schutz gegen Eisbildung von außen.
Typ 4X: Ermöglicht den Einsatz im Freien und in Innenräumen und bietet einen gewissen Schutz gegen Wind, Staub und Regen, Korrosion, Spritzwasser und direkte Wasserstrahlen.
Typ 6: Ermöglicht den Einsatz im Innen- und Außenbereich und bietet einen gewissen Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen. Die Gehäuse bieten einen gewissen Schutz vor Fremdkörpern (z. B. herunterfallendem Schmutz und windgetriebenem Staub) und dem Eindringen von Wasser (z. B. Regen, Schnee oder Graupel neben Spritzwasser und Schlauchwasser). Gehäuse nach NEMA 4 bieten Schutz gegen Eisbildung von außen.
Typ 6P: Ermöglicht den Einsatz im Innen- und Außenbereich und bietet einen gewissen Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen. Die Gehäuse bieten einen gewissen Schutz vor festen Gegenständen (z. B. herabfallendem Schmutz und windgetriebenem Staub) und dem Eindringen von Wasser (z. B. schlauchgeführtes Wasser). Gehäuse, die die NEMA 6P-Anforderung erfüllen, bieten auch Schutz vor Wasser, wenn sie in einer begrenzten Tiefe eingetaucht werden.
Typ 12: Endschalter, die die Anforderungen für Typ 12 erfüllen, bieten begrenzten Schutz gegen Staub, herabfallenden Schmutz und nicht-korrosive Flüssigkeiten.
Typ 13: Gehäuse, die dem Typ 13 entsprechen, sind für raue Umgebungen geeignet. Gehäuse können im Innenbereich eingesetzt werden und bieten Schutz gegen den Zugang zu gefährlichen Teilen. Sie bieten Schutz gegen feste Gegenstände wie herabfallenden Schmutz, windgetriebenen Schmutz, Fasern und Fusseln. Sie bieten Schutz vor Tropf- und Spritzwasser und anderen Flüssigkeiten wie z. B. dem Versprühen, Spritzen und Versickern von Öl und nicht korrosiven Kühlmitteln."

Zulassungen

UL-, CSA-, CE-, CCC-Zulassungen stellen sicher, dass das Produkt für den weltweiten Einsatz geeignet ist.

Zulassungen

UL, CSA.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Betätiger Typ Drehhebel
Kontakt-Anzahl und -Position 2-poliger Wechsler
Kontakt-Konfiguration 2 Schließer/2 Öffner
Schutzart IP65, IP66, IP67
Strom max. 10 A
Gehäusematerial Die Cast Zinc
Wechselspannung max. 600V
Gleichspannung max. 250V
Verbindungstyp Leerrohr 1/2 Zoll NPT
Serie HDLS
Kontakttyp Sprungschalt-Vorgang
Anschlusstyp Steckbar
Länge 47.8mm
Breite 45.3mm
Betriebstemperatur min. -1°C
Betriebstemperatur max. +121°C
Abmessungen 47,8 x 45,3 x 119 mm
Mechanische Lebensdauer min. 50000000 Zyklen
Einbaulage Seitlich
Tiefe 119mm
3 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .154.076
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.154.076