PsoC, Entwicklungsboard, M8C

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Produktdetails

Schaltungsinternes CY3215A-DK Emulation Lite-Entwicklungskit, Cypress

Das PSoC/Entwicklungskit ist ein ICE (In-Circuit Emulator), der Debugging-Funktionalität für die programmierbaren 8-Bit-System-on-Chip-PSoC-1-Familien mit der PSoC Designer- oder PSoC Programmer-Software bietet. Der ICE verwaltet die gesamte Emulationskommunikation zwischen der Debugger-Software, die auf dem Computer (PSoC Designer) und dem PSoC-Ziel-Chip ausgeführt wird. Die ICE-Cube-Basiseinheit ist mit dem Host-Computer über den USB-Anschluss verbunden.
Der ICE wird durch das Debugger-Untersystem der PSoC Designer-Software gesteuert. Mit dieser Softwareschnittstelle kann der Anwender den Prozessor starten, stoppen und schrittweise ausführen. Sie ermöglicht es dem Anwender außerdem, komplizierte Ereignispunkte zu setzen. Ereignispunkte können den Trace-Speicher auf dem ICE starten und stoppen sowie die Programmausführung unterbrechen.
ICE-Cube dient auch als Programmiergerät für Einfachgeräte über ein ISSP-Kabel (In-System Serial Programming).

Inhalt des Kits

ICE-Cube In-Circuit Emulator (ICE)
ISSP-Kabel (serielle systemintegrierte Programmierung)
USB-2.0-Kabel
Blaues Netzwerkkabel der Kat. 5e
Flexibles CY3250-Kabel
Rückwärtskompatibler Adapter
Netzteiladapter 12 V bei 1 A und Eurostecker
CY3215A-DK-Kit-CD
Schnellstartübersicht

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Klassifizierung Development Board
Technologie PsoC
Gerätekern M8C
Name der Prozessorfamilie PsoC 1
Prozessortyp MCU
8 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .99.628
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.99.628