Omron G9SX-GS, 2-Kanal Sicherheitsrelais, 24 Vdc

  • RS Best.-Nr. 757-9320
  • Herst. Teile-Nr. G9SX-GS226-T15-RT DC24
  • Marke Omron
Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: CN
Produktdetails

Sicherheitsrelais G9SX-GS, Schaltung von Schutzvorrichtungen

Das Sicherheitsrelais G9SX-GS wurde entwickelt, um den Wartungsmodus und den normalen Betriebsmodus auf sichere Weise zu unterstützen.

Zwei Betriebsmodi zur Unterstützung von automatischem Schalten für Anwendungen, in denen Maschine und Mensch kooperieren, sowie manuellem Schalten für Anwendungen mit eingeschränktem Betrieb wie z. B. Maschinenwartung
Klare LED-Diagnose aller Ein- und Ausgänge
Anwendbar für Kategorie 4 gemäß EN 954-1

Normen

EN 954-1


Schutzrelais-Schaltmodul G9SX-GS.

• Zwei Funktionen die zwei Anwendungsarten unterstützen.
• Automatisches Umschalten. Bei direkter Bedienung von Maschinen.
• Manuelles Schalten. Anwendungen mit eingeschränktem Betrieb.
• Externe Anzeigeausgänge, die den Schaltstatus von zwei Sicherheitseingangsgeräten anzeigen.
• Hilfsausgänge ermöglichen die Überwachung von Sicherheitseingängen, Ausgängen, Fehlern.
• LED-Anzeige für einfache Diagnosen.
• Logik und Anschlüsse für schwierige Anwendungen zusammen mit anderen Produkten der Serie G9SX.


Schutzschalteinheit G9SX-GS226-T15-RT DC24.

• Sicherheitsausgänge. P-Kanal-MOSFET-Ausgang.
• Verzögerungsfrei – 2 Halbleiter.
• Verzögerte Ausschaltung – 2 Halbleiter. (Verzögerungsfreier Ausgang durch Einstellen der Ausschaltverzögerungszeit auf 0 s).
• Hilfsausgänge – 6 Halbleiter. PNP-Transistorausgang – außer für externe Anzeigeausgänge, diese sind P-Kanal-MOSFET-Ausgänge.
• Logisch und Anschlüsse – 1 Halbleiter, Eingang und Ausgang.
• Max. Ausschaltverzögerung: 15 s.
• Ausschaltverzögerungszeit in 16 Schritten (0, 0,2, 0,3, 0,4, 0,5, 0,6, 0,7, 1, 1,5, 2, 3, 4, 5, 7, 10 oder 15 s)
• Nennspannung: 24 V dc.
• Schraubanschlussklemmenblock.


Eigenschaften und Vorteile.

• Nennversorgungsspannung: 24 V dc.
• Betriebsspannung: –15 % bis 10 % der Nennversorgungsspannung.
• Leistungsaufnahme: 5 W max.
• Eingangsbetriebsspannung: 20,4 V dc bis 26,4 V dc, interne Impedanz: ca. 2,8 kΩ
• P-Kanal-MOSFET für verzögerungsfreie Sicherheitsausgänge
• Laststrom der Sicherheitsausgänge mit Ausschaltverzögerung: max. 0,8 A dc (erforderliche Leistungsverringerung bei Montage nebeneinander, max. Last: 0,4 A)
• Hilfsausgänge: PNP-Transistor (max. Laststrom: 0,8 A dc, max. Ausgangsleistung) (erforderliche Leistungsverringerung bei Montage nebeneinander, max. Last: 0,4 A)
• P-Kanal-MOSFET für externe Anzeigenausgänge, erweiterbare Anzeigen, 24 V dc, 3- bis 7-W-Glühlampe. LED-Leuchtenausgang: 10 bis 300 mA dc.
• Überspannungskategorie II
• Betriebszeit vom Zustand AUS zu EIN: max. 50 ms (Sicherheitseingang EIN), max. 100 ms (Logik- und Verbindungseingang EIN).
• Ansprechzeit (vom Zustand EIN zu AUS) max. 15 ms
• Maximale Verdrahtungslänge von Sicherheitseingang und Logik- UND Verbindungseingang: max. 100 m
• Vibrationsfestigkeitsfrequenz: 10 bis 55 bis 10 Hz, 0,375mm eine Amplitude (0,75 mm zwei Amplituden)
• Stoßfestigkeit bis zur Zerstörung: 300 m/s².
• Stoßfestigkeit bis zur Fehlfunktion: 100 m/s².
• Elektrische Haltbarkeit: min. 100.000 Schaltspiele.
• Mechanische Haltbarkeit: min. 5.000.000 Schaltspiele.
• Gewicht: 240 g.


Anwendungen.

• Sicherheitsmaßnahme für gefährliche Betriebsabläufe zur Beibehaltung der Produktivität.
• Automatische Schaltfunktion, Sicherheitslichtschranke.
• Manuelle Schaltfunktion, Türschaltermonitore.

Normen

IEC/EN 61508 (SIL3), IEC/EN 62061 (SIL3), EN ISO 13849-1 (PLe/Sicherheitskategorie 4)

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Versorgungsspannung 24 Vdc
Anzahl der Kanäle 2
Funktion Sicherheitsschalter/Verriegelung
Anschlusstyp Schraubanschluss
Länge 100mm
Tiefe 115mm
Breite 45.5mm
2 lieferbar innerhalb von 5 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .504.341
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.504.341