Schneider Electric Serie A9L, Überspannungsableiter, , DIN-Schienen, 350 V 2kA Acti 9 iPRD

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

Schnellüberspannungsableiter Acti9 iPRD

Überlastschutzgeräte Acti 9 iPRD für DIN-Schienen sind auf eine absolute Sicherheit und eine verbesserte Dienstkontinuität ausgerichtet

Maximaler Entladestrom 8 bis 65 kA
Integrierte Abschaltvorrichtung für Kurzschlussstrombeständigkeit, Isc, bis zu 25 kA
Maximale stabile Spannung, Uc = 260, 440 V.
Feste oder herausnehmbare Überspannungsableiter

Überspannungsschutzgeräte (Surge Protection Devices, SPDs) (DIN-Schiene)

Die oft als Spannungsspitzen oder Stoßspannungen bezeichneten Überspannungen entstehen häufig durch Schaltvorgänge von Leuchtstofflampen, auslösende Sicherungen oder atmosphärische Entladungen. Die schwersten Überspannungen werden normalerweise durch Blitze verursacht und können bis zu 6000 V mit Stromspitzen über 3000 A erreichen. Die maximale Höhe der Spannungs- und Stromspitzen hängt von der Position im Gebäudeverdrahtungssystem ab. BS7671: 2011, Änderung 1, Abschnitt 443 und 534 decken die Gefahrenbewertung ab und bieten Richtlinien für den Schutz elektronischer Geräte, die von Installationstechnikern eingehalten werden sollten. Die vollständigsten Informationen zu Blitzschutzsystemen und Überspannungsschutz sind in der Normenserie BSEN 62305 enthalten.

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Spitzenstrom max. 2kA
Spannungs-Schutzklasse 350 V
Bereich Acti 9
Serie IPRD
Montageart DIN-Hutschiene
Länge 94mm
Breite 131.5mm
Tiefe 75.9mm
Betriebstemperatur min. -25°C
Betriebstemperatur max. +60°C
Abmessungen 94 x 131,5 x 75,9 mm
Betriebstemperaturbereich -25 → +60 °C
1 lieferung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF .375.62
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.375.62