Teile-Nr.

Digital Potenziometer

Digitale Potenziometer sind dreipolige Geräte mit zwei festen Endklemmen und einem digitalen Potenziometer, die zur Widerstandsvariation verwendet werden.

Was ist ein digitales Potenziometer?

Ein digitales Potenziometer, auch bekannt als Digipot, ist ähnlich wie ein analoges Standard-Potenziometer, das ein variabler Widerstand ist. Aber das digitale Potenziometer hat einen integrierten Schaltkreis (IC), der einen Signaleingang eher aufnehmen kann. Potenziometer verändern den Widerstandswert, während digitale Potenziometer den Widerstandswert über digitale Eingänge statt über ein Drehrad oder einen Schieberegler verändern.

Wo können sie eingesetzt werden?

Digitalpotenziometer wären von Vorteil, wenn Umweltfaktoren Einfluss auf ein mechanisches Potenziometer in Bereichen mit Vibrationen, Staub, Feuchtigkeit oder Fett hätten. Da Digitalpotenziometer vergossen sind, bieten sie einen besseren Schutz. Sie sind außerdem weniger anfällig für Vibrationen. Digitalpotenziometer werden verwendet, um Systemtoleranzen oder Steuersystemparameter zu kalibrieren.

Was sind die Vorteile gegenüber einem mechanischen Potenziometer?

Digitalpotenziometer können in einem geschlossenen Regelkreis betrieben werden und benötigen keinen physischen Zugang. Sie bieten bessere Stabilität und Zuverlässigkeit. Und da die digitale Form zusätzliche Funktionen bietet, haben einige sogar einen On-Chip-Speicher.

Anwendungen

  • Systemkalibrierung
  • Prozesssteuerung
  • Sensorkalibrierung
  • Smart-Betätigungselement
  • Spannungsmarkierung
  • Programmierbare Netzteile
  • Lautstärkeregelung

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite