Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Darlington Transistoren

Darlington-Paare, auch Darlington-Transistoren genannt, sind ein Paket von zwei Standard-BJT-Transistoren (bipolare Sperrschichttransistoren). Einer der Transistoren ist ein Hochverstärkungs-, der andere ein Hochstromtransistor. RS Components bietet eine Vielzahl von hochwertigen Darlington-Transistoren führender Marken, einschließlich ON Semiconductor, STMicroelectronics, Texas Instruments und Nexperia.

Wie funktionieren sie?

Der Emitter eines Transistors ist mit der Basis des anderen Transistors verbunden, wodurch effektiv ein Transistor erzeugt wird. Sie werden verwendet, um schwache Signale von einem Stromkreis zu einem anderen oder einem Mikroprozessor zu verstärken. Das bedeutet, dass der winzige Strom von einem Sensor- oder Mikrocontroller-E/A-Pin verstärkt werden kann, um eine große Last anzutreiben. Darlington-Paare können auch als EIN/AUS-Schalter betrieben werden. Darlington-Paare arbeiten wie ein einzelner Transistor zusammen, weisen aber eine wesentlich höhere Stromverstärkung auf und bieten eine hohe Eingangsimpedanz im Vergleich zu einzelnen Transistoren.

Warum sollten Sie ein Darlington-Paar verwenden?

Darlington-Paare bieten eine sehr hohe Stromverstärkung: Als zwei Transistoren in einem Gehäuse haben Darlington-Paare eine sehr kompakte Abmessung, die nur minimalen Platz auf einer Leiterplatte beansprucht.

In welchen Anwendungen werden sie eingesetzt?

Mit hoher Stromverstärkung eignen sich Darlington-Transistoren gut für Leistungsanwendungen wie Antriebsmotoren und Relais. Darlington-Paare sind ideal für den Einsatz in Display-Treibern, Audioausgängen, Leistungsreglern, Lichtsensoren, Touch-Sensoren und Netzteilausgängen. Es wird davon abgeraten, sie in Anwendungen einzusetzen, die eine hohe Frequenz erfordern, da es nicht möglich ist, den Basisstrom sofort abzuschalten.

Welche unterschiedlichen Typen gibt es?

Darlington-Paare können entweder aus NPN-Transistoren (negativ-positiv-negativ), PNP-Transistoren (positiv-negativ-positiv) oder beiden Arten bestehen.

Darlington-Paare werden in der Regel auf eine von zwei Arten geliefert. Sie können sie als Array (Darlington-Array genannt) innerhalb eines einzelnen IC-Gehäuses (integrierter Schaltkreis) oder als einfache einzelne dezente Komponenten erwerben.

Zu den Standardgehäusearten gehören SOT-23, SOIC, TO-220 und TO-252 (DPAK).

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
5
von
0
pro Seite
Seite
5
von
0
pro Seite