Teile-Nr.

SPLDs

SPLD steht für Simple Programmable Logic Device. Es handelt sich dabei um kompakte Halbleiter-ICs, die zur Familie der PLD gehören. Diese Schaltkreise werden in der Regel in Anwendungen eingesetzt, in denen nur eine geringe Anzahl von E/As benötigt wird. SPLDs sind aktuell die einfachsten, kostengünstigen programmierbaren Logikschaltkreise auf dem Markt. RS Components bietet eine Reihe von hochwertigen Teilen führender Marken wie Microchip Technology.

SLPD-Gerätestruktur

SPLD-ICs sind einfach zu entwickeln und bestehen aus verbundenen Makrozellen, die AND- und OR-Gates und Flipflops enthalten.

Was ist ein SPLD?

SPLD-Geräte können in zwei Haupttypen programmierbarer Logikschaltkreise unterteilt werden:

Feste Logikschaltkreise: Der integrierte Stromkreis im Schaltkreis ist permanent und kann eine Funktion oder eine Reihe von Funktionen ausführen. Diese Funktionen werden zum Herstellungszeitpunkt voreingestellt und können nicht geändert werden.

Programmierbare Logikschaltkreise: Diese Schaltkreise können von Technikern so oft wie benötigt programmiert werden. Das Design im Inneren des IC ist flexibel, sodass eine Änderung der Logik keine zeitaufwändige Neuverdrahtung von Leiterplatten erfordert.

Programmierbare Logikanwendungen

SPLDs werden in einer Vielzahl von elektrischen und elektronischen Prototypen-, Design- und Testanwendungen eingesetzt. Die vielseitigen Schaltkreise sind üblicherweise für Funktionen wie z. B. den folgenden ausgelegt:

  • Datenübertragung
  • Signalübertragung
  • Steuereinheiten
  • Datenanzeige

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite