Kürzlich gesucht

    Vorschlaghämmer

    Vorschlaghämmer sind die größten Hämmer und wurden fÜr den ABBruch entwickelt, oder fÜr Situationen, in denen viel Kraft zum Einschlagen eines Objekts benötigt wird, beispielsweise fÜr einen Zaunpfahl. Ein Vorschlaghammer besteht aus einem großen flachen Kopf, der ideal zum Schlagen von Gegenständen geeignet ist. Die Griffe von Vorschlaghämmern können aus einer Reihe von Materialien hergestellt werden, z. B. aus Stahl-, Kunststoff oder Holz, um nur einige zu nennen, aber alle bieten dieselbe Langlebigkeit. RS Components bietet eine Reihe von Vorschlaghämmern einiger bekannter Marken wie Bahco, Facom und unserer eigenen Marke RS PRO.

    Wie funktionieren Vorschlaghämmer?

    Vorschlaghämmer verlassen sich auf die physischen Stärken der Bediener, um genaue Schläge zu gewährleisten. Vorschlaghämmer haben robuste Schlagflächen und werden in Fällen eingesetzt, in denen ein normaler Hammer einer Aufgabe nicht gewachsen ist.

    Arten von Vorschlaghämmern

    • Kupfer/Aluminium, Bronze – Diese Arten sind auch als funkenfreie Vorschlaghämmer bekannt und fÜr den Einsatz in explosiven oder entzÜndlichen Atmosphären entwickelt worden, in denen normale Werkzeuge potenziell gefährliche Funken erzeugen können. Sie sind nicht magnetisch, explosionsgeschÜtzt und korrosionsbeständig. Zu den typischen Anwendungen gehören Bergbau, Benzin- und Gasförderung, petrochemische Raffinerien, Energieerzeugung und Transport.
    • Vorschlaghämmer aus Kohlenstoffstahl: Robuste Vorschlaghämmer aus Kohlenstoffstahl, leicht und solide. Wärmebehandelt, um den höchsten Belastungen standzuhalten.

    Anwendungsbereiche

    Vorschlaghämmer sind robuste Handwerkzeuge, die Üblicherweise bei ABBrucharbeiten eingesetzt werden. Sie können kräftige Stöße mit einem guten Maß an Kontrolle liefern und werden häufig zum Abriss von Mauerwerk und Ziegelwerk verwendet. Daher finden sie sich in der Regel gleichermaßen in professionellen Bau- und Heimwerkeranwendungen.

    Vorschlaghämmer können auch verwendet werden, um Pfähle und Meißel in harten Boden zu treiben.

    Filter
    Sortieren nach
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite
    Seite
    1
    von
    0
    pro Seite