Teile-Nr.

Magnetbänder

Magnetbänder werden zur Montage von Materialien und Gegenständen auf Stahloberflächen oder anderen eisenhaltigen Oberflächen entwickelt und kann verwendet werden, um Materialien mit Magnetbänder auf Stahlband zusammenzukleben. Flexibles Magnetbänder wird dort eingesetzt, wo etwas leicht entfernt und ausgetauscht werden muss, und ist ideal für magnetische Dichtungen, abnehmbare Zugangsklappen und abnehmbare Schilder. Weiß und schwarz sind typischerweise die gängigsten Farben. Dies kann sich auch auf die Farbe des Trägermaterials beziehen, wobei ein glänzend weiß beschichtetes Band aus ästhetischen Gründen eine beliebte Option ist. Starkes Magnetband ist ideal für Anwendungen mit höherer Beanspruchung, aber als allgemeine Regel gilt, dass die meisten Sorten langlebig sind und eine beeindruckende Zugkraft aufweisen.

Klebeband-Typen

  • Magnetbänder können in flexiblen Rollen oder Streifen geliefert werden und ist entweder selbstklebend oder einfach mit magnetischer Rückseite versehen.
  • Selbstklebende Magnetbänder und -streifen können jede Oberfläche magnetisch aufnahmefähig machen, und es werden verschiedene Klebstofftypen für diverse Anwendungen verwendet: Standardkleber wird für Papier und Pappe genutzt, Premium-Klebstoff für Kunststoffe und Metall- und Schaumkleber für den Einsatz auf unebenen Oberflächen.

Wo eignen sich Magnetbänder am besten?

Flexible Magnetbänder, auch magnetische Regalstreifen genannt, sind eine perfekte Lösung für Lager-Identifikationssysteme, da sie an allen Stahlregalen haften. Mit trockenen Wischflächen in verschiedenen Farben zur einfachen Anpassung bieten sie ein schnelles und kostengünstiges Aktualisierungssystem zur Identifizierung von Produktionscodes und Informationen auf Lagerebene. Unser Sortiment an Magnetstreifen und -bändern wird in verschiedenen mm-Breiten und -Stärken sowie Längen von mm bis Meter geliefert, um einer Vielzahl von Anwendungen und Branchen gerecht zu werden.

Woraus bestehen Magnetbänder?

Zu den häufigsten Bestandteilen gehören Strontiumferrit oder Bariumferrit. Eine Legierung dieser Elemente mit magnetischen Eisenpartikeln wird typischerweise in ein hitzeempfindliches Kunststoffbindematerial eingeschlossen, um das fertige Produkt zu erzeugen.

Vorteile eines Magnetbandes

  • Vielseitigkeit
  • Leichtes Entfernen
  • Eignen sich für den Einsatz in vielen verschiedenen Umgebungen und Branchen
  • Flexible Eigenschaften
  • Kosteneffizienz

Wo kann man Magnetbänder anwenden?

  • Heizung und Lüftung
  • Bauindustrie
  • Fertigung
  • Heimwerker

Sie wollen mehr wissen? Wo finden Sie weitere Informationen?

Bitte checken Sie auch die spezifischen Datenblätter, die auf der Produktseite des jeweiligen Artikels zu finden sind. Bei einer Bestellung bis 22 Uhr sind alle Produkte im Lagerbestand am nächsten Werktag lieferbar.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite