Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Gewebebänder

Gewebebänder sind Klebebänder mit einem StoffrÜcken; Sie sind in vielen verschiedenen Farben, Breiten, Längen und Haftstärken erhältlich. Allzweck-Stoffbänder können mit Stiften markiert werden und sind im Allgemeinen mit einem Gummikleber beschichtet. Die haltbaren und flexiblen Stoffbänder können druckempfindlich sein, was bedeutet, dass sie so konstruiert sind, dass sie unter Druck haften, nicht mit einem Klebstoff.

Arten von Trägermaterialien

Es gibt viele Trägermaterialien auf Gewebebändern:

  • Stoff/Gewebe wie Baumwolle wird zur Verbesserung der Zugfestigkeit , Wärmebeständigkeit und des elektrischen Widerstand verwendet. Gewebte Fasern sind stärker als nicht gewebte.
  • Glas/Glasfaser werden mit Glas- oder Glasfaserpartikeln verstärkt. Dies erhöht die Wärmebeständigkeit.
  • Kunststoff/Polymer wird durch eine Schutzfolie in Form eines Bandes, einer Folie oder eines Laminats geschÜtzt.
  • PET/Polyester haben eine hohe Beständigkeit gegen Lösungsmittel und sind altersfest.

Anwendungen fÜr Gewebebänder

Manche Menschen verwenden gerne farbige Gewebebänder als Abdeckbänder fÜr das Haus, die Werkstatt, die Baustelle oder den Garten. Andere Verwendungszwecke umfassen das Abdichten von Wänden in der Bauindustrie, allgemeine Verzurraufgaben, oder das Buchbinden und Nähen und viele andere Verwendungszwecke.

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite
Häufig gesucht