Teile-Nr.

Metalloxid-Varistoren

Was sind Metalloxid-Varistoren?


Metalloxid-Varistoren, besser bekannt als "MOVs", sind Geräte, die für ausgezeichneten Überspannungsschutz sorgen. Es handelt sich hierbei um eine Art nicht-linearer Geräte, die ähnliche Eigenschaften aufweisen wie Zenerdioden. Sie dienen zum Schutz empfindlicher elektronischer Schaltungen und Komponenten vor Überspannungsbedingungen, die zu Schäden führen können. Jede potenziell zerstörerische Überspannungsenergie wird als Wärme abgeleitet.


Bauart:


Metalloxid-Varistoren bestehen üblicherweise aus Zinkoxid und werden üblicherweise mit geringen Zusätzen anderer Metalloxide wie Kobalt, Magnesium oder Wismut kombiniert. Diese Materialien werden während der Herstellung in keramische Gehäuse gesintert. Obwohl MOVs in verschiedenen Formaten erhältlich sind, sind sie meistens radiale bleihaltige Scheiben.


Wo kann man Metalloxid-Varistoren anwenden?


  • Unterdrückung von Blitzschlag und anderen hohen Konzentrationen von Überspannungsenergie

  • Niederspannungsnetzteile in Gleichstromkreisen

  • Niederspannungsnetzteile in der Automobilindustrie

  • Schutz vor internen Überspannungen in Kondensatorentladungen, Relaisschaltungen und induktiven Lastschaltungen

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
Seite
1
von
0