Anmelden / Registrieren um Ihre Vorteile zu nutzen
Kürzlich gesucht

    Kfz Sicherungen

    Fahrzeugsicherungen, auch Kfz- oder Autosicherungen genannt, sind eine Art von Sicherung, die die Elektronik in einem Fahrzeug vor Kurzschluss oder Überstrom schützen. Kfz Sicherungen sind eine kostengünstige Sicherheitsvorrichtung, die Elektronik, Verkabelung und integrierte Einheiten in Ihrem Fahrzeug schützt. Mit einer zunehmenden Menge an Elektronik, die in jedes Fahrzeug integriert ist, sind Sicherungen von entscheidender Bedeutung, um Fahrer und Insassen zu schützen. Weitere Informationen finden Sie in den Datenblättern auf den jeweiligen Produktseiten.

    Was sind Flachsicherungen?

    Flachsicherungen (manchmal auch als Flachstecksicherungen bezeichnet) sind die gängigsten Typen in modernen Pkw und Lkw. Sie haben ein Kunststoffgehäuse und Metallzinken, die in die Buchsenleisten passen. Flachsicherungen lassen sich einfach in einen Sicherungskasten oder Sicherungshalter einbauen, da es sich um einfache Steckkomponenten handelt. Es gibt vier gängige Flachsicherungsgrößen:

    • Maxi-Flachsicherungen (APX-Sicherungen) sind die größte Art von Fahrzeugsicherungen. Sie haben die höchste Stromstärke und sind für Hochleistungsanwendungen geeignet.
    • Normale Flachsicherungen (APR-, ATC- oder ATO-Sicherungen) sind die gängigsten und eignen sich für Niederspannungsanwendungen.
    • Mini-Flachsicherungen (APM- oder ATM-Sicherungen) sind kleiner als herkömmliche Flachsicherungen und decken einen ähnlichen Strombereich ab.
    • Mikroflachsicherungen sind die kleinste Art von Flachsicherungen und decken einen kleineren Strombereich ab. Sie sind mit zwei oder drei Zinken erhältlich.

    Warum sind Flachsicherungen in verschiedenen Farben erhältlich?

    Flachsicherungen verwenden ein standardmäßiges Farbcodesystem, das die aktuelle Nennleistung anzeigt. Dies kann Ihnen helfen, eine Sicherung in Ihrem Auto leicht zu finden und auszutauschen.

    Andere Arten von Kfz-Sicherungen

    Während in den meisten modernen Fahrzeugen Flachsicherungen verwendet werden, sind auch andere Arten erhältlich. In vielen älteren Fahrzeugen werden noch immer Bosch- oder Keramiksicherungen (auch Torpedo-, ATS- oder GBC-Sicherungen genannt) verwendet. Bei der Restaurierung von Oldtimern werden diese älteren Sicherungen oft noch benötigt.

    Schmelzsicherungen sind in Fahrzeugen auch häufig zu finden. Diese werden für Anwendungen mit höherem Strom und höherer Leistung eingesetzt. Diese sind als Streifen, "Midi-Schmelzsicherungen" oder "Mega-Schmelzsicherungen" (je nach Größe) erhältlich. Schmelzsicherungen werden normalerweise in einem Sicherungskasten oder Sicherungshalter verschraubt.

    Filter
    Sortieren nach
    1 von 1
    Ergebnisse pro Seite

    Häufig gesucht