EA Elektro-Automatik ELR 9000 Elektronische Last, 500W, 0 → 210 A / 0 → 250 V 0,03 → 40 Ω

Mehr Infos und technische Dokumente
Rechtliche Anforderungen
RoHS Status: kompatibel (Zertifikat anzeigen)
Ursprungsland: DE
Produktdetails

EA-ELR 9000, 3,5 kW – Elektronische Lasten mit Energierückgewinnung, Serie 10,5 kW

Die elektronischen Gleichstromlasten mit Energierückgewinnung der Serie EA-ELR 9000 von Elektro-Automatic bieten neue Spannungs-, Strom- und Nennleistungen und ermöglichen damit eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Diese Geräte verfügen über die vier allgemeinen Regelungsmodi für Konstantspannung, Konstantstrom, konstante Stromversorgung und Konstantwiderstand. Der FPGA-basierte Steuerschaltkreis bietet zusätzliche Funktionen. Die elektronische Last verteilt die von einer Gleichspannungsquelle abgezogene Energie nicht in die Umgebung. Sie stellt die aus der Gleichspannungsquelle abgezogene Energie wieder her und speist mehr als 90 % dieser Energie zurück in das AC-Netz ein (Wechselrichter/Rückgewinnungsfunktion). Dies verringert die Stromrechnung erheblich und erleichtert die Wärmeverwaltung innerhalb eines Burn-in-Systems. Dabei werden die Ausgaben für energieintensive Temperaturaufbereitungsgeräte reduziert oder fallen völlig weg. Diese Wiederherstellungs-E-Lasten sind bis zu dreimal kleiner als eine konventionelle wärmeableitende E-Last. Der große blaue LCD-Touch-Screen-Panel bietet eine neue und intuitive Art der manuellen Bedienung. Reaktionszeiten für die Steuerung über analoge oder digitale Schnittstellen profitieren von einer DSP-gesteuerten Hardware. Zwei USB-Anschlüsse und eine analoge Schnittstelle sind integriert. Es gibt auch einen Steckplatz für Schnittstellenmodule an der Rückseite.
Einsteckbare und nachrüstbare digitale Schnittstellenmodule können separat erworben werden; dazu gehören: CANopen, EA-IF-AB-CANO, 801-1272; Ethernet-Anschluss 1, EA-IF-AB-DNET, 801-1275; Ethernet-Anschluss 2, EA-IF-AB-ETH2P, 801-1288; Profibus, EA-IF-AB-PBUS, 801-1263; ProfiNet, EA-IF-AB-PNET2P, 801-1281; RS232, EA-IF-AB-RS232, 801-1269; ModBus-TCP, EA-IF-AB-MBUS2P, 801-1279.

3,5 kW, 7,0 kW, 10,5 kW, je nach Modellwahl
0–80 V, 0–250 V, 0–500 V, 0–750 V, 0–1000 V, 0–1500 V, je nach Modellwahl
0–22 A, bis 0–510 A, je nach Modellwahl
FPGA-gesteuert und programmierbar
DC/AC-Wechselrichterfunktion mit Energierückgewinnung ins AC-Netz (Strom/Kostenersparnis)
Isolierte analoge Schnittstelle, 0–5 V/0–10 V, und USB auf der Platine
Betriebsmodi CV, CC, CP, CR
Integrierter Sequenzer mit Standard-Wellenformen, Speicherfunktionen
Grafikanzeige mit Touch-Funktion und Einstellungs-Encoder (intuitive benutzerfreundliche MMS)
Steckplatz für digitale Plug-and-Play-Schnittstelle (viele optionale Schnittstellen separat erhältlich, z. B. Ethernet, CANopen, Profibus)
Steuerungssoftware "easyload pro" zur automatisierten Prüfung und Datenprotokollierung
Gehäuse 19 Zoll 3U für alle Nennleistungen bis zu 10,5 kW
Master/Slave-Parallelbetrieb, stapelbar zum Erstellen von Last-Racks von bis zu 100 kW und darüber hinaus

Merkmale

Für den Laboreinsatz in F&E und Industrie, wo ein geräuscharmer Betrieb und geringe Wärmeableitung wichtig sind
Automatisierte Last-Prüfstände und Burn-in-Räume mit kritischen Temperaturbedingungen
Programmierbare/sequenzierte Belastungstests und Alterungssimulation von Gleichspannungsquellen (Netzteilen) aller Art wie Akkuladegeräten, Netzteilen für die Telekommunikation, Industrie- und Labornetzteilen, Open-Frame-/integrierten Netzteilen, mit der Möglichkeit zur Wiederherstellung der extrahierten Energie in das AC-Netz
Programmierbare/sequenzierte Belastungstests von Gleichspannungsquellen wie PV-Modulen (Solarzellen), Pkw- und Lkw-Lichtmaschinen, Elektrofahrzeugmotoren (Betrieb im Generatorbetrieb), mit der Möglichkeit zur Wiederherstellung der extrahierten Energie in das AC-Netz
Entladen aller Arten von Akkumulatoren (Batterien) wie Lithium, Blei, Ni-Ca , Ni-MH sowie Brennstoffzellen
Programmierte/Sequenzierte Prüfung von Halbleitern, passiven und aktiven elektronischen Bauteilen wie Gleichrichtern, Sicherungen, IGBT, Transistoren, Kontakten, Dioden, Leistungsschaltern usw., mit der Möglichkeit zur Wiederherstellung der Last-Energie in das AC-Netz

Anwendungsbereich

Technische Daten
Eigenschaft Wert
Serie ELR 9000
Konstantleistungs-Betriebsbereich 0 → 10500 W
Konstantspannungs-Betriebsbereich 0 → 250 V
Konstantstrom-Betriebsbereich 0 → 210 A
Konstantwiderstands-Betriebsbereich 0,03 → 40 Ω
Wirkungsgrad 93,5 %
Rack-Einheiten 3 HE
Voraussichtlich ab 19.12.2019 zur Lieferung verfügbar. Lieferung erfolgt innerhalb von 3 Werktagen.
Preis pro: Stück
CHF CHF.14'088.790
(ohne MwSt.)
Stück
Pro Stück
1 +
CHF.14'088.790