Teile-Nr.
Elektronische Bauelemente, Stromversorgung und Steckverbinder
Elektromechanik, Automation und Kabel
Mechanikkomponenten, Werkzeug- und Laborbedarf
IT, Messtechnik, Schutz- und Sicherheitsprodukte

Bremsmodule

Bremsmodule sind Geräte, die eine Maschine schnell und effizient zum kontrollierten Stillstand bringen. Sie speisen nach dem Abschalten der Wechselspannung einen Gleichstrom in die Wicklung eines Wechselstrommotors ein, der das elektromagnetische Feld neutralisiert und den Motor am Drehen hindert. Dadurch wird die Maschine aktiv gestoppt, anstatt sie zum Stillstand auslaufen zu lassen. Die Bremsmodule können an oder neben der Maschine angebracht werden, die sie steuern.

Wofür werden die Bremsmodule verwendet?

Als Alternative zur Reibungsbremsanlage können Bremsmodule eingesetzt werden. Wenn ein Motor ohne Bremsmodul vom Netz getrennt wird, dreht sich der Rotor, bis die Reibung ihn verlangsamt. Bei großen Rotoren kann dies eine erhebliche Zeitspanne sein. Bremsmodule erhöhen die Sicherheit und ermöglichen eine bessere Kontrolle, wenn es darum geht, Maschinen schnell anzuhalten, zum Beispiel im Notfall.

Typen von Bremsmodulen

Bremsmodule können sich je nach Nennleistung und Versorgungsspannung sowie der Ansprechzeit unterscheiden. Welche Art von Bremsmodul Sie wählen, hängt davon ab, wie schnell die Maschine gestoppt werden muss, sobald der Befehl erteilt wurde.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
1
von
0
pro Seite
Seite
1
von
0
pro Seite