Teile-Nr.

Strommessgeräte

Amperemeter bieten eine genaue Möglichkeit zur Messung und Anzeige von Strom innerhalb eines Stromkreises. Sie sind für die Tafelmontage ausgelegt und werden in einer Reihe von industriellen Anwendungen eingesetzt. Diese Messgeräte messen den Stromfluss in Ampere. Der Amperestrom wird entweder mit einer analogen Skala oder mit einer digitalen Anzeige angezeigt. Der Strom wird in Aufnahme (wie viel Strom fließt) oder Stetigkeit (wie unterbrechungsfrei der Strom ist) dargestellt.

Was sind digitale Strommessgeräte?

Digitale Strommessgeräte verfügen über eine programmierbare Balkendiagrammskala, mit der sowohl minimale als auch maximale Werte eingestellt werden können, was eine benutzerdefinierte Skalierung basierend auf den Anforderungen der Anwendung ermöglicht. Die Digitalanzeige kann so programmiert werden, dass sie die Farbe wechselt, blinkt oder die Meldung ändert. Diese Einbaumessgeräte verfügen oft über Auslöser, die so programmiert werden können, dass ein Alarm ausgelöst wird, wenn ein kritischer Punkt erreicht wurde. Das digitale Messgerät kann auch so eingestellt werden, dass es auslöst, wenn die Werte die Sollwerte überschreiten, unterschreiten oder dazwischen oder außerhalb liegen.

Was sind analoge Strommessgeräte?

Analoge Strommessgeräte bestimmen, ob unregelmäßige Lasten in elektrischen Stromkreisen vorhanden sind. Hohe Amperestände können auf Kurzschlüsse, unbeabsichtigte Erdung oder eine defekte Komponente im Netzwerk hinweisen. Niedriger Stromfluss weist auf hohen Widerstand oder schwachen Fluss im Stromkreis hin.

Arten von analogen Strommessgeräten

Analoge Strommessgeräte gibt es in fünf Ausführungen:

  • Bewegliche Spule: Magnetische Ablenkung bewirkt, dass sich die Spule bewegt, wenn der Strom durch die Spule fließt.
  • Beweglicher Magnet: Die Spule ist im Gehäuse montiert, und ein Permanentmagnet bewegt die Nadel.
  • Bewegliches Eisen: Eine Eisennadel bewegt sich als Reaktion auf eine elektromagnetische Kraft von der Spule.
  • Elektrodynamisch: Ein elektrodynamischer Magnet reagiert auf Wechsel- und Gleichstrombewegungen
  • Heißer Draht: Strom fließt durch einen Draht, der sich bei Erwärmung ausdehnt und niedrige oder hohe Amperestände anzeigt.

Wird geladen

Filter
Sortieren nach
Seite
2
von
0
Seite
2
von
0